GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

11. Aug 2017 - 11:00 Uhr

FDP Kreisverband Freiburg: Gerechte Entlohnung der Kindertagespflege

Zu der existenzbedrohenden Lage der Kindertagesmütter und -väter erklärt der Kreisverband Freiburg der Freien Demokraten:

Die prekäre Situation für Tagesmütter und Tagesväter wird nicht besser. Die Löhne stagnieren auf einem niedrigen Niveau. Besonders Kinder mit erhöhtem Betreuungsaufwand, zum Beispiel Kinder mit Behinderung oder Allergien, benötigen aber eine intensive Betreuung, wie sie durch die Tagespflege ermöglicht wird. Mehraufwendungen können allerdings nicht geltend gemacht werden und führen zu höherem i.d.R. nicht honorierten Aufwand der Tageseltern. Sonderpädagogische Fortbildungen müssen durch das schon schmale Gehalt finanziert werden. Eine Erhöhung des Lohns und die Anerkennung von Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Elterngespräche als Arbeitszeit würde die wertvolle Arbeit der Tagespflege erleichtern. Kindertagespflege darf nicht geschwächt, sondern muss gestärkt werden und als gleichwertige Betreuungsform neben Tageseinrichtungen begriffen und anerkannt werden. Daher muss auch die Sonderregelung der Krankenversicherung über das Jahr 2019 verlängert werden.

Ebenso müssen auch die bürokratischen Hürden herabgesetzt werden. Kocht beispielsweise eine Tagesmutter für die Kinder, muss ein eigener Kühlschrank für die Lebensmittel der Kinder vorhanden sein. Dass die Hygienevorschriften sehr streng sind, kann man noch nachvollziehen. Obwohl mit Sicherheit keine Eltern mit ihren eigenen Kindern so hygienisch umgehen, wie es von einer Tagesmutter verlangt wird.

Da eine Tagesmutter letztlich vor dem Gesetz eine selbständige Tätigkeit ausübt, hat sie die gleichen Pflichten wie jeder andere Selbständige auch. D.h. sie ist u.a. auf einen Steuerberater angewiesen und muss ihre Buchhaltung in der Freizeit erledigen. Und das alles von ca. 5 Euro pro Kind pro Stunde.


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches" anzeigen.

Info von FDP Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald