GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

18. Jun 2017 - 01:38 Uhr

Bestbesuchte Premiere aller Zeiten! Theater im Steinbruch mit Amateurtheater auf professionellem Niveau ++ Mit VIDEO!

Theater im Steinbruch 2017: „Sinn und Sinnlichkeit“ – Premiere geglückt! Das Team an der Spitze:  Hans-Joachim Wipfler (Vorsitzender) und Monika Wipfler 

FOTO: REGIOTRENDS-Lokalteam Emmendingen / Reinhard Laniot
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Wenn der Applaus das Brot des Künstlers ist, dann haben die Akteure des Theaters im Steinbruch gestern Abend nach einigen Minuten sicher keinen Bissen mehr hinuntergebracht - mehr Beifall geht nicht!
Der tosende Schlussapplaus zeigte, dass „Sinn und Sinnlichkeit“ beim Publikum bestens ankam.

Die Geschichte zweier starker Frauen, voller großer Gefühle und mit einem guten Schuss Humor fesselte. Man hätte die berühmte Stecknadel fallen hören - wären da nicht die fröhlich zwitschernden gefiederten Bewohner der Naturbühne gewesen, die für eine natürliche Umrahmung an diesem idyllischen Ort sorgten.

Was das Theater in den letzten Jahren in die professionelle Infrastruktur investierte, zahlen die Amateurschauspieler mit Perfektion zurück. Hier werden nicht die Rollen gespielt, hier werden die darzustellenden Personen gelebt. Und das trotz immensem Personalmangel. Vier Akteure fielen auch krankheitshalber aus, wurden bestens ersetzt - das Team hält einfach zusammen.

Vorsitzender Hans-Joachim Wipfler holte zum Schluss neben den Schauspielern auch das gesamte Team hinter den Kulissen auf die Bühnenfläche und dankte seinen engagierten Vereinsmitgliedern.
Seit November liefen die Proben und in den beiden letzten Wochen vor der Premiere fast täglich.

Ein enormer Zeitaufwand für das geliebte und gelebte Hobby, das den Besuchern gestern Abend so viel Freude bereitete und in den kommenden Wochen sicher mit bestens besuchten Aufführungen belohnt werden wird.

Damit hatten sich dann auch alle Beteiligten die zünftige Premierenfeier nach dem Finale redlich verdient.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von RT-Lokalteam Emmendingen (3)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald