GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Titisee-Neustadt

Stadtgeflüster Titisee-Neustadt und Umgebung - Die Woche vom 12.-19. Januar 2018

Vergrößern?
Auf Foto klicken.
>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 12.01., 19.30 Uhr, Gasthof Löwen (Unteres Wirtshaus) Ortsteil Langenordnach: Seinen alljährlichen Edelbert-Schlegel- Gedächtniscego veranstaltet der Skiclub Langenordnach. Es handelt sich nicht um einen Preiscego, sondern um einen geselligen Cegoabend unter Cegofreunden.
- Samstag, 13.01., 10 bis 16.30 Uhr, Münstersaal in Neustadt: Die Landfrauenbewegung mit der Frauengemeinschaft Neustadt laden zum Oasentag „..weil du in meinen Augen kostbar und wertvoll bist“ ein.
Anmeldung erbeten bei Hilda Hog 07651-935347, Sabine Stelz 07652-919142 oder Michaela Benitz 07651-3650.
- Samstag, 13.01., 20.15 Uhr, Krone Theater in Neustadt: Es läuft der Film lieber Leben. Nach einem Halswirbelbruch ist Benjamin an den Rollstuhl gefesselt.
- Mittwoch, 17.01., 17.45 – 19.15 Uhr, Kneippkurmittelhaus Sebastian Kneipp Anlage Neustadt: Yoga für die Wirbelsäule.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: SWR 3 Live – Lyrix bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne.
- Donnerstag, 18.01., 19 – 21 Uhr, Heliosklinik Titisee-Neustadt: Die Leiden mit den Gelenken – Fast die Hälfte aller Menschen in Deutschland über 45 Jahren klagen über Zwicken im Knie, Entzündungen in den Gelenken und Arthrose. Die Ärzte referieren zum Thema Gelenk erhalt und Endoprothesen und klären über Behandlungsmöglichkeiten von Gelenkschmerzen auf.

>> GESCHÄFTSWELT
- Neue Pächter des Berghäusle in Titisee-Neustadt ( Wanderheim) sind Petra und Michael Antczak. Die Eröffnungsfeier ist am 25. Januar. Michael Antrczak meint, sein eigener Herr zu sein und zu bestimmen, was man gerne machen will und Ideen umsetzen, das sei doch schön.

>> AUS VEREINEN
- Jeden Montag um 19.30 Uhr, im Seniorenzentrum St. Raphael Neustadt, Schottenbühlstraße 70: Treffen der Anonymen Alkoholiker
- Freitag, 12.01., 20 Uhr, Gasthaus Traube im Ortsteil Waldau: Jahreshauptversammlung vom Chor der St. Nikolauskirche Waldau. Es stehen Ehrungen und Neuwahlen auf dem Programm
- Die Freiwillige Feuerwehr Titisee lädt zur Hauptversammlung am Montag, 15. Januar, um 19.30 Uhr ins Hotel Neubierhäusle ein. Neben den Berichten stehen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm
- Auf zum Bratwurstessen: Der Schwarzwaldverein Neustadt beginnt sein neues Wanderjahr mit einem Bratwurstessen am 14.01., 12.30 Uhr im Bierhäusle in Eisenbach. Busfahrgäste starten um 11.31 Uhr am Bahnhof in Neustadt, für Autofahrer werden Fahrgemeinschaften gebildet. Wer dabei sein mag, melde sich bis zum 13.01., bei Nikolaus Bliestle 07651-537
- Montag, 15.01., 19.30 Uhr, Neubierhäusle Titisee: Hauptversammlung der Abteilungsfeuerwehr Titisee. Neben den Berichten stehen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm

>> ANGEBOT DER WOCHE
- Handwerkstatt Stoll/Beha Gutachstraße 58 + 32 Titisee-Neustadt: Schneeschieber Ice Edge One 50 cm aus Polykarbonat 34,50 €
- Autohaus Hochfirst in Titisee-Neustadt, Freiburger Straße: Der neue Ford Eco Sport für 16.380,-- €
Kraftstoffverbrauch ( in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford EcoSport : 6,2 (Innerorts), 4,6 (Außerorts), 5,2 kombiniert.

>> JUGEND
- Sprachauffällige Kinder/Jugendliche: Dienstag und Freitag jeweils von 8 – 11 Uhr: Beratungsstelle Neustadt, Hebelschule 07651-9181334

>> RATHAUS
- Durch das Hochwasser des Wiedebachs ist ein Teil des Damms, auf dem die Gleise der Höllentalbahn verlaufen weggebrochen, die Stromleitungen hängen im Freien. Die Zugstrecke zwischen Neustadt und Löffingen ist deshalb noch, wegen aufwändiger Arbeiten, bis zum Mittwoch, 24. Januar gesperrt. Es bestehen Busverbindungen.
- Dienstag, 16.01., 18 Uhr, großen Sitzungssaal Rathaus Neustadt: Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik

>> RUNDSCHAU
- Blick nach Todtmoos: Freitag, 12.01., 13 Uhr, Mattenhof in Todtmoos-Hintertodtmoos: Der Mattenhofwirt- auch Speckpapst genannt, begrüßt am rustikalen und gemütlichen Kachelofen in der Gaststube. Der singende Wirt wird in ca. 1 ½ Stunden in die Geheimnisse des Schwarzwälder Schinkenspeck´s einweihen. Wo kommt der Speck her und wie wird er hergestellt.

- Blick nach St. Blasien: Freitag, 12.01., 14.45 Uhr, Dom St. Blasien: Domführung – Der Dom, die größte Kuppelkirche nördlich der Alpen wurde 1874 durch einen Großbrand zerstört. Die äußere Kuppel wurde aus Stahlträgern wieder aufgebaut.

- Blick nach Löffingen: Freitag, 12.01., 19.30 – 21 Uhr, Festhalle in Löffingen: Klassisches Neujahrskonzert am Flügel mit Musik aus Wien

- Blick nach Hinterzarten: Samstag, 13.01. und Sonntag, 14.01 ., Alpencup Skispringen Herren im Skistadion
- Samstag, 13.01., 9 – 12.30 Uhr, Kurhaus Hinterzarten: Halbtagestour (Schneeschuhtour). Diese Tour ist Schwarzwaldlandschaft pur du führt uns hoch hinaus über Hinterzarten zum einsam gelegenen Mathisleweiher.

- Blick nach Schluchsee: Freitag 12.01. bis Montag 05.02, Hotel Vier Jahreszeiten Schluchsee: Ausstellung: Lieblingsplätze Schwarzwald – Venedig – Strand & Meer. Drucke und Acrylmalerei von Friederike Stock.

- Blick nach Breitnau: Freitag, 12.01., 8.45 – 9.15 Uhr, Hallenbad Breitnau: Wassgergymnastik für jedermann. Gelenkschonende Übungen im Wasser stärken das Herz- Kreislauf System.
- Die Holzkette Hochschwarzwald lädt am Freitag, 12.01., 20 Uhr, ins Gasthaus Kreuz in Breitnau zur Hauptversammlung ein. Es stehen Wahlen der Vorstände und Beiräte auf dem Programm

- Blick nach Eisenbach: Die Gemeinde Eisenbach lädt am Freitag, 12.01., 19.30 Uhr, in die Wolfwinkelhalle
zum Neujahrsempfang ein. Der Bürgermeister gibt den Jahresrückblick, es stehen Ehrungen an und der Musikverein Schollach und die Schreinerei Bohnet stellen sich vor. Der Sektempfang beginnt um 19 Uhr.

- Blick nach Lenzkirch: Die Lenzkircher Strohberghexen bestehen nun seit 33 Jahren. Ihr Jubiläum feiern sie am Wochenende 13./14. Januar. Los geht´s am Samstag mit dem Besenstellen am Kirchplatz und Kinderhexenprogramm (14.33 Uhr) Mit Beginn der Dämmerung wird das Narrendorf eröffnet dem sich ein Fackelumzug anschließt. Am Sonntag geht es dann mit der Narrenmesse 10 Uhr und um 14 Uhr mit dem Jubiläumsumzug weiter.








>> VERANSTALTUNGEN
- Freitag, 12.01., 19.30 Uhr, Gasthof Löwen (Unteres Wirtshaus) Ortsteil Langenordnach: Seinen alljährlichen Edelbert-Schlegel- Gedächtniscego veranstaltet der Skiclub Langenordnach. Es handelt sich nicht um einen Preiscego, sondern um einen geselligen Cegoabend unter Cegofreunden.
- Samstag, 13.01., 10 bis 16.30 Uhr, Münstersaal in Neustadt: Die Landfrauenbewegung mit der Frauengemeinschaft Neustadt laden zum Oasentag „..weil du in meinen Augen kostbar und wertvoll bist“ ein.
Anmeldung erbeten bei Hilda Hog 07651-935347, Sabine Stelz 07652-919142 oder Michaela Benitz 07651-3650.
- Samstag, 13.01., 20.15 Uhr, Krone Theater in Neustadt: Es läuft der Film lieber Leben. Nach einem Halswirbelbruch ist Benjamin an den Rollstuhl gefesselt.
- Mittwoch, 17.01., 17.45 – 19.15 Uhr, Kneippkurmittelhaus Sebastian Kneipp Anlage Neustadt: Yoga für die Wirbelsäule.
- Freitag, 19.01., 20 Uhr, Kurhaus Titisee: SWR 3 Live – Lyrix bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne.
- Donnerstag, 18.01., 19 – 21 Uhr, Heliosklinik Titisee-Neustadt: Die Leiden mit den Gelenken – Fast die Hälfte aller Menschen in Deutschland über 45 Jahren klagen über Zwicken im Knie, Entzündungen in den Gelenken und Arthrose. Die Ärzte referieren zum Thema Gelenk erhalt und Endoprothesen und klären über Behandlungsmöglichkeiten von Gelenkschmerzen auf.

>> GESCHÄFTSWELT
- Neue Pächter des Berghäusle in Titisee-Neustadt ( Wanderheim) sind Petra und Michael Antczak. Die Eröffnungsfeier ist am 25. Januar. Michael Antrczak meint, sein eigener Herr zu sein und zu bestimmen, was man gerne machen will und Ideen umsetzen, das sei doch schön.

>> AUS VEREINEN
- Jeden Montag um 19.30 Uhr, im Seniorenzentrum St. Raphael Neustadt, Schottenbühlstraße 70: Treffen der Anonymen Alkoholiker
- Freitag, 12.01., 20 Uhr, Gasthaus Traube im Ortsteil Waldau: Jahreshauptversammlung vom Chor der St. Nikolauskirche Waldau. Es stehen Ehrungen und Neuwahlen auf dem Programm
- Die Freiwillige Feuerwehr Titisee lädt zur Hauptversammlung am Montag, 15. Januar, um 19.30 Uhr ins Hotel Neubierhäusle ein. Neben den Berichten stehen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm
- Auf zum Bratwurstessen: Der Schwarzwaldverein Neustadt beginnt sein neues Wanderjahr mit einem Bratwurstessen am 14.01., 12.30 Uhr im Bierhäusle in Eisenbach. Busfahrgäste starten um 11.31 Uhr am Bahnhof in Neustadt, für Autofahrer werden Fahrgemeinschaften gebildet. Wer dabei sein mag, melde sich bis zum 13.01., bei Nikolaus Bliestle 07651-537
- Montag, 15.01., 19.30 Uhr, Neubierhäusle Titisee: Hauptversammlung der Abteilungsfeuerwehr Titisee. Neben den Berichten stehen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm

>> ANGEBOT DER WOCHE
- Handwerkstatt Stoll/Beha Gutachstraße 58 + 32 Titisee-Neustadt: Schneeschieber Ice Edge One 50 cm aus Polykarbonat 34,50 €
- Autohaus Hochfirst in Titisee-Neustadt, Freiburger Straße: Der neue Ford Eco Sport für 16.380,-- €
Kraftstoffverbrauch ( in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford EcoSport : 6,2 (Innerorts), 4,6 (Außerorts), 5,2 kombiniert.

>> JUGEND
- Sprachauffällige Kinder/Jugendliche: Dienstag und Freitag jeweils von 8 – 11 Uhr: Beratungsstelle Neustadt, Hebelschule 07651-9181334

>> RATHAUS
- Durch das Hochwasser des Wiedebachs ist ein Teil des Damms, auf dem die Gleise der Höllentalbahn verlaufen weggebrochen, die Stromleitungen hängen im Freien. Die Zugstrecke zwischen Neustadt und Löffingen ist deshalb noch, wegen aufwändiger Arbeiten, bis zum Mittwoch, 24. Januar gesperrt. Es bestehen Busverbindungen.
- Dienstag, 16.01., 18 Uhr, großen Sitzungssaal Rathaus Neustadt: Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik

>> RUNDSCHAU
- Blick nach Todtmoos: Freitag, 12.01., 13 Uhr, Mattenhof in Todtmoos-Hintertodtmoos: Der Mattenhofwirt- auch Speckpapst genannt, begrüßt am rustikalen und gemütlichen Kachelofen in der Gaststube. Der singende Wirt wird in ca. 1 ½ Stunden in die Geheimnisse des Schwarzwälder Schinkenspeck´s einweihen. Wo kommt der Speck her und wie wird er hergestellt.

- Blick nach St. Blasien: Freitag, 12.01., 14.45 Uhr, Dom St. Blasien: Domführung – Der Dom, die größte Kuppelkirche nördlich der Alpen wurde 1874 durch einen Großbrand zerstört. Die äußere Kuppel wurde aus Stahlträgern wieder aufgebaut.

- Blick nach Löffingen: Freitag, 12.01., 19.30 – 21 Uhr, Festhalle in Löffingen: Klassisches Neujahrskonzert am Flügel mit Musik aus Wien

- Blick nach Hinterzarten: Samstag, 13.01. und Sonntag, 14.01 ., Alpencup Skispringen Herren im Skistadion
- Samstag, 13.01., 9 – 12.30 Uhr, Kurhaus Hinterzarten: Halbtagestour (Schneeschuhtour). Diese Tour ist Schwarzwaldlandschaft pur du führt uns hoch hinaus über Hinterzarten zum einsam gelegenen Mathisleweiher.

- Blick nach Schluchsee: Freitag 12.01. bis Montag 05.02, Hotel Vier Jahreszeiten Schluchsee: Ausstellung: Lieblingsplätze Schwarzwald – Venedig – Strand & Meer. Drucke und Acrylmalerei von Friederike Stock.

- Blick nach Breitnau: Freitag, 12.01., 8.45 – 9.15 Uhr, Hallenbad Breitnau: Wassgergymnastik für jedermann. Gelenkschonende Übungen im Wasser stärken das Herz- Kreislauf System.
- Die Holzkette Hochschwarzwald lädt am Freitag, 12.01., 20 Uhr, ins Gasthaus Kreuz in Breitnau zur Hauptversammlung ein. Es stehen Wahlen der Vorstände und Beiräte auf dem Programm

- Blick nach Eisenbach: Die Gemeinde Eisenbach lädt am Freitag, 12.01., 19.30 Uhr, in die Wolfwinkelhalle
zum Neujahrsempfang ein. Der Bürgermeister gibt den Jahresrückblick, es stehen Ehrungen an und der Musikverein Schollach und die Schreinerei Bohnet stellen sich vor. Der Sektempfang beginnt um 19 Uhr.

- Blick nach Lenzkirch: Die Lenzkircher Strohberghexen bestehen nun seit 33 Jahren. Ihr Jubiläum feiern sie am Wochenende 13./14. Januar. Los geht´s am Samstag mit dem Besenstellen am Kirchplatz und Kinderhexenprogramm (14.33 Uhr) Mit Beginn der Dämmerung wird das Narrendorf eröffnet dem sich ein Fackelumzug anschließt. Am Sonntag geht es dann mit der Narrenmesse 10 Uhr und um 14 Uhr mit dem Jubiläumsumzug weiter.


QR-Code Das könnte Sie aus Titisee-Neustadt auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von RegioMarketing (c)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald