GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Emmendingen

20. Apr 2017 - 13:27 Uhr

5. Emmendinger Autosalon am 29. Und 30. April – Fünf Autohäuser präsentieren das ganze Wochenende neun Fahrzeugmarken

5. Emmendinger Autosalon am 29. und 30. April 2017 - Von links: Tobias Gutgsell (Geschäftsführer Autohaus Martin), Oliver Jung (Filialleiter Autohaus Martin, Emmendingen), Bernhard Reichenbach (Geschäftsführer Autohaus Bohny), Rolf Buselmeier (Autohaus Buselmeier), Jürgen Henninger (Geschäftsführer Autohaus Schmolck), Michael Gleichauf (Marketingleiter Autohaus Schmolck), Alexander Fliegauf (Verkaufsleiter Skoda, Autohaus Schmolck), Patrick Gutmann (Autohaus Gutmann).
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Anschauen, Vergleichen, Probe fahren. Für Besucher des Emmendinger Autosalon ist das bei fünf Emmendinger Autohäuser bereits zum fünften Mal möglich. Am Samstag, den 29. und Sonntag, den 30. April 2017 öffnen die Autohäuser Bohny, Buselmeier, Gutmann, Märtin und Schmolck ihre Pforten und bieten Autointeressierten für insgesamt 14 Stunden eine unvergleichliche Auswahl an Fahrzeugen zum Besichtigen und Probe fahren an. Über 600 Gebrauchtfahrzeuge und rund 100 Neuwagen warten darauf, begutachtet und getestet zu werden. Da ist für jeden Fahrzeug Geschmack etwas dabei.

„Wir präsentieren beispielsweise den neuen CHR von Toyota“, zählt Geschäftsführer Bernhard Reichenbach vom Autohaus Bohny auf. Das Autohaus, das 2017 sein 40-jähriges Bestehen feiert, wirbt während des Autosalons mit besonderen Jubiläumspreisen.

„Der Honda Civic kommt ganz neu als Limousine und wird während des Wochenendes bei uns zu sehen sein“, freut sich Rolf Buselmeier, Chef des Autohauses Buselmeier.

„Renault, als Marktführer in Sachen Elektroauto, präsentiert den neuen Zoe, der mit neuer Batterietechnik eine Reichweite von 400 Kilometern erreicht“, erklärt Patrick Gutmann (Renault-Gutmann, Emmendingen).

Filialleiter Oliver Jung (Autohaus Märtin, Emmendingen) berichtet: „Wir haben auf unserem Gelände einen Offroad-Parcours aufgebaut, auf dem die Geländetauglichkeit unserer Fahrzeuge getestet werden kann.“ Geschäftsführer Tobias Gutgsell ergänzt:“ Außerdem kann bei uns die gesamte Elektroflotte der Marke BMW besichtigt und getestet werden.“

„Wir feiern in diesem Jahre 70 Jahre Firma Schmolck“, so Schmolck-Geschäftsführer Jürgen Henninger. „Da haben wir uns einige Aktionen für unsere Besucher und Kunden einfallen lassen.
Ein Gewinnspiel, Kinderaktionen und ein besonderer Jubiläumsrabatt warten auf unsere Besucher.
Außerdem stellen wir verschiedenen Neuheiten wie das E-Coupé, das C-Cabrio und die überarbeitete A-Linie vor.“. Marketingleiter Michael Gleichauf ergänzt:“ Wir haben die gesamte Smart-Palette auf dem Hof, inklusive dem Elektrosmart.“
„Von Skoda präsentieren wir den Facelift des Oktavia und den neuen Kodiaq“, fügt Verkaufsleiter Alexander Fliegauf hinzu.

Aufgrund der deutlich gestiegenen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen haben alle fünf Autohäuser eine ganze Reihe elektrogetriebener Autos, sowie Hybridfahrzeugen parat.

Alle Fahrzeuge können während der Öffnungszeiten (Samstag von 9 – 16 Uhr und Sonntag 11 – 18 Uhr) Probe gefahren werden. „Mit dem Autosalon am Wochenende schaffen wir eine zusätzliche Möglichkeit, Fahrzeuge entspannt zu vergleichen und ausgiebig zu testen“, nennt Jürgen Henninger einen der Hauptgründe für die gemeinschaftliche Aktion. „Wir verstehen uns untereinander gut. Das ist eine Voraussetzung für eine solche Gemeinschaftsaktion“, bestätigt Tobias Gutgsell.

5. Emmendinger Autosalon
29. und 30. April 2017
Samstag von 9 – 16 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Jeweils auf dem Gelände der teilnehmenden Autohäuser
Autohaus Bohny,
Autohaus Buselmeier,
Autohaus Gutmann,
Autohaus Märtin,
Autohaus Schmolck.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Emmendingen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Vorschau/Anmeldungen" anzeigen.

Info von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald