GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Lörrach - Lörrach

20. Oct 2020 - 16:15 Uhr

Corona-Virus - Aktueller Stand im Kreis Lörrach vom 20. Oktober: 19 Neuinfektionen - 7-Tages-Inzidenz 37, 1

Heute wurden dem Gesundheitsamt 19 neue Infektionsfälle gemeldet. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz über die Marke von 35 im Landkreis auf 37,1.

Im Moment werden weiterhin fünf Personen mit Covid-19-Infektion im Krankenhaus behandelt. Keine der Personen muss derzeit beatmet werden.

Neun Personen wurden seit gestern aus der Quarantäne entlassen und gelten damit als genesen. Damit gibt es mittlerweile 95 aktive Fälle im Landkreis. Insgesamt liegt die Zahl der infizierten Personen seit Ausbruch der Pandemie nun bei 1.034, davon gelten 874 Personen wieder als genesen.

Im Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung verstorben sind weiterhin insgesamt 65 Personen.

Neben den aktiven Fällen befinden sich immer auch deren direkte Kontaktpersonen in häuslicher Isolation. Hierbei handelt es sich derzeit um 610 Personen.

Landrätin Marion Dammann: „Wie zu erwarten war, steigt nun auch in unserem Landkreis die Zahl der Infizierten stark an. Wir müssen nun alles dafür tun, diese Entwicklung aufzuhalten. Die am Wochenende von der Landesregierung erlassene neue Corona-Verordnung macht deutlich, wie ernst die Lage ist. Auch unser Gesundheitsamt arbeitet wieder am Anschlag, um alle Infektionen nachzuverfolgen. Wenn wir verhindern wollen, dass diese Pandemie einen unkontrollierten Verlauf nimmt, bleibt uns nur, die Corona-Regeln wieder strikt zu befolgen. Bitte reduzieren Sie Ihre Kontakte auf das Nötigste und vermeiden Sie vor allem Menschenansammlungen. Das ist verständlicherweise nicht leicht, aber im Moment der einzige Weg. Sollten die Zahlen in dieser Weise weiter steigen, kann dies weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens nach sich ziehen. Wir alle müssen versuchen, mit unserem Verhalten dazu beizutragen, dass es nicht soweit kommt.“

Sollte die 7-Tages-Inzidenz weiter auf über 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner im Landkreis Lörrach steigen, sind weitere Verschärfungen in Abhängigkeit der lokalen Lage vom Landratsamt zu prüfen.

(Info: Landratsamt Lörrach)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald