GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Lörrach - Lörrach

22. Oct 2020 - 18:10 Uhr

Corona-Virus: Landkreis Lörrach überschreitet 7-Tages-Inzidenz von 50 - Landratsamt erlässt Allgemeinverfügung: Sperrstunde und allgemeine Maskenpflicht auf Märkten - Unterstützung des Gesundheitsamts durch Bundeswehr

Heute hat der Landkreis Lörrach mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von 54,6 den kritischen Grenzwert von 50 deutlich überschritten.

Nach den Vorgaben des Sozialministeriums wird des Landratsamt Lörrach nun eine landkreisweite Sperrstunde ab 23 für die Gastronomie verfügen.

Darüber hinaus wird eine allgemeine Maskenpflicht auch auf Märkten eingeführt. Das bedeutet eine weitere Verschärfung der erst am letzten Wochenende erlassenen neuen Corona-Verordnung des Landes. Die Corona-Allgemeinverfügung des Landkreises wird noch heute erlassen und wird ab morgen gelten.

Für die notwendige Kontaktnachverfolgung wurden mittlerweile nicht nur zahlreiche Mitarbeitende des Landratsamts aus anderen Bereichen dem Gesundheitsamt zugeteilt, sondern zwischenzeitlich ebenfalls die Hilfe der Bundeswehr angefordert. So werden ab kommender Woche insgesamt zwei Dreier-Teams der Deutsch-Französische Brigade die Arbeit des Gesundheitsamt in der Kontaktnachverfolgung unterstützen.

Landrätin Marion Dammann: „Das Gesundheitsamt arbeitet unter Hochdruck und kommt mittlerweile an die Grenzen des Leistbaren. Ich bin daher sehr froh über die Unterstützung der Bundeswehr. Wenn wir jedoch verhindern wollen, dass die Zahlen weiterhin auch bei uns im Landkreis so rasant steigen, ist nun jeder Einzelne gefordert. Ich kann nur eindringlich darum bitten: Halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln, tragen Sie wenn möglich in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen-Schutz. Noch sind die Zahlen der im Krankenhaus behandelten Corona-Patienten moderat. Aber auch das kann sich wieder schnell ändern. Es kommt nun auf die Solidarität von uns allen an, wenn wir die Situation im Griff behalten wollen, ohne das öffentliche Leben noch stärker einzuschränken.“

(Info: Landratsamt Lörrach)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald