GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Politisches » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

23. Mai 2022 - 15:47 Uhr

28. Mai: Noch wenige Plätze frei beim grünen Frühjahrsempfang in Emmendingen - Grünen-Landtagsabgeordneter Schoch und Kreisverband laden zu Veranstaltung im Alten Rathaus ein

28. Mai: Noch wenige Plätze frei beim grünen Frühjahrsempfang in Emmendingen - Grünen-Landtagsabgeordneter Alexander Schoch (Bild) und Kreisverband laden zu Veranstaltung im Alten Rathaus ein.
28. Mai: Noch wenige Plätze frei beim grünen Frühjahrsempfang in Emmendingen - Grünen-Landtagsabgeordneter Alexander Schoch (Bild) und Kreisverband laden zu Veranstaltung im Alten Rathaus ein.

Am Samstag, den 28. Mai 2022 laden der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch und der Kreisverband Emmendingen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum grünen Frühjahrsemfang ein.

Besonders freuen sich die Gastgeber auf Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, die dieses Jahr die Festrede halten wird

Neben Wortbeiträgen von Kreisvorstandsmitglied Rüdiger Tonojan, Emmendingens Oberbürgermeister Stefan Schlatterer und Alexander Schoch MdL, wird der Empfang von Flötistin Pia Schuler und Konzertpianist William Cuthbertson musikalisch umrahmt.

Da Corona bedingt in den letzten zwei Jahren viele Veranstaltungen abgesagt, verschoben werden oder in digitaler Form stattfinden mussten, freuen sich die Gastgeber umso mehr mit dem Frühjahrsempfang wieder eine Möglichkeit für Austausch und anregende Gespräche anbieten zu können.

Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Der Empfang findet im Alten Rathaus Emmendingen (Marktplatz 1) statt und beginnt um 11.00 Uhr.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Um Anmeldung wird gebeten: alexander.schoch.wk2@gruene.landtag-bw.de, alexander.schoch@gruene.landtag-bw.de oder per Telefon 07641 / 95 45 45.

(Presseinfo: Büro Alexander Schoch, 23.05.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Politisches".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald