GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

13. Apr 2021 - 13:02 Uhr

Ab 15. April: Kommunales Bürger-Testzentrum in Denzlingen öffnet - Gemeinde bietet in Zusammenarbeit mit geschulten, ehrenamtlichen Helfern, Ärzten und Apothekern kostenfreie Antigen-Schnelltests an


Die Gemeinde Denzlingen bietet in Zusammenarbeit mit geschulten, ehrenamtlichen Helfern, Ärzten und Apothekern ab Donnerstag, 15. April 2021, kostenfreie Antigen-Schnelltests an.

Bürgermeister Hollemann ruft die Bevölkerung auf: „Wir wollen mit Corona-Schnelltests den Denzlinger Bürgern und Bürgerinnen mehr Sicherheit bieten. Für unsere Testungen verwenden wir zertifizierte und leistungsfähige Produkte. Diese haben eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Innerhalb von 20 Minuten werden infizierte Personen mit einer hohen Viruslast erkannt.“

Das kommunale Testangebot richtet sich an Corona-symptomfreie Denzlinger Einwohner sowie an Mitarbeiter von Denzlinger Firmen. 30 Minuten vor dem Abstrich sollte Essen, Trinken, Rauchen, Zähneputzen vermieden werden, weil diese Tätigkeiten das Testergebnis verfälschen könnten und auch um Menschenansammlungen vor der Teststation zu vermeiden, ist ein Test nur nach vorheriger Terminvergabe online unter www.testtermin.de/denzlingen/ möglich. Alle Einwohner dürfen sich einmal pro Woche kostenfrei auf Corona testen lassen, so die Aussage der Bundesregierung.

Der Abstrich erfolgt mit einem Wattestäbchen im vorderen Nasenraum, sog. „Popeltest“. Das Testergebnis wird per E-Mail dem Getesteten mitgeteilt. Wer ein positives Testergebnis erhält, muss den Schnelltest durch einen PCR-Test beim Hausarzt oder in einem Testzentrum bestätigen lassen und sich sofort zu Hause in Isolierung begeben, bis das weitere Ergebnis vorliegt.

Die Gemeinde Denzlingen ist verpflichtet, ein positives Ergebnis an das Gesundheitsamt zu melden. Alle von der Testperson gemachten Angaben werden gemäß den Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt.

Der kommunale Schnelltest-Container steht auf dem Gelände des Gesundheitszentrums, Gottlieb-Daimler-Straße 6. Freie Termine können online gebucht werden unter: https://testtermin.de/denzlingen/.

Für Fragen und Anregungen steht die A I V „Denzlinger für Denzlinger“, Tel 07666/611-128 oder info@denzlinger-fuer-denzlinger.de zur Verfügung.


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald