GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

15. Sep 2021 - 13:36 Uhr

22. September: "Naturparadies Costa Rica" - Vortrag anlässlich des 15. Jubiläums der Städtepartnerschaft Lahr-Alajuela im Haus zum Pflug

22. September: "Naturparadies Costa Rica" - Vortrag anlässlich des 15. Jubiläums der Städtepartnerschaft Lahr-Alajuela im Haus zum Pflug.
Logo "Pura Vida Lahr".

Foto: Stadt Lahr
22. September: "Naturparadies Costa Rica" - Vortrag anlässlich des 15. Jubiläums der Städtepartnerschaft Lahr-Alajuela im Haus zum Pflug.
Logo "Pura Vida Lahr".

Foto: Stadt Lahr

Zu einem kostenfreien Vortrag über das Naturparadies Costa Rica laden der Freundeskreis Alajuela-Lahr und die Volkshochschule für Mittwoch, 22. September 2021, ab 19 Uhr in das Haus zum Pflug ein. Eine Anmeldung wird erbeten.

Dr. Ina Knobloch, Bestsellerautorin und preisgekrönte Filmemacherin, forscht und berichtet seit mehr als 30 Jahren über Costa Rica. Auf ihren ersten Film über das Tropenparadies in Mittelamerika mit dem Titel „Costa Rica – Chancen für ein bedrohtes Paradies“ folgten viele Bücher und Filme über Land, Leute und die Natur. Die promovierte Biologin gründete 1989 den Verein Tropica Verde zur Unterstützung von Naturschutzprojekten in Costa Rica und verwirklichte vor wenigen Jahren ihren Traum: ein Baumhaus im costa-ricanischen Dschungel. Die Artenvielfalt in den Wipfeln der Regenwälder und das Leben inmitten der beiden Weltmeere Pazifik und Atlantik haben es ihr besonders angetan.

Die Städtepartnerschaft zwischen Lahr und Alajuela besteht seit 15 Jahren. Die Stadt in Costa-Rica ist ähnlich groß wie Lahr. Um dieses Jubiläum zu feiern, hat der Freundeskreis Alajuela-Lahr e.V. zwei Vorträge in der Reihe „Pura Vida Lahr“ organisiert. Nach diesem Vortrag folgt am Freitag, 15. Oktober 2021, der englischsprachige Vortrag über die Nachhaltigkeitsziele der Welternährungsorganisation FAO. Der Referent, Rene Castro Salazar, war früher Minister in Costra Rica, heute ist er stellvertretender Generaldirektor der FAO.

Weitere Informationen und Anmeldung: Volkshochschule Lahr, E-Mail: vhslahr@lahr.de, Telefon: 07821 / 918-0, Website: www.vhs.lahr.de.

Die Teilnehmenden müssen entweder einen negativen COVID-19-Test, eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 oder eine Genesung nach einer Infektion mit COVID-19 vorweisen. Die zugrundeliegende Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen. Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind sowie Schülerinnen und Schüler gelten als getestet, sofern sie keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen. Der Nachweis erfolgt über ein entsprechendes Ausweisdokument. Eine Impfung ist vollständig abgeschlossen, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten sechs Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder eines anderen Nukleinsäurenachweises auf SARS-CoV-2 getestet wurde, wobei das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.

Kurzinformation zu Titel und Termin:
Naturparadies Costa Rica – Vortrag mit Dr. Ina Knobloch
VHS-Zentrum zum Pflug, Kaiserstraße 41, Lahr
Mittwoch, 22. September 2021, 19 Uhr
Eintritt frei (Anmeldung erbeten)


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald