GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

21. Sep 2021 - 15:59 Uhr

2. Oktober: „NS-Zeit in Lörrach-Brombach“ - Öffentliche Gästeführung in Lörrach

2. Oktober: „NS-Zeit in Lörrach-Brombach“ - Öffentliche Gästeführung in Lörrach.

Foto: Stadt Lörrach - Baschi Bender
2. Oktober: „NS-Zeit in Lörrach-Brombach“ - Öffentliche Gästeführung in Lörrach.

Foto: Stadt Lörrach - Baschi Bender

„NS-Zeit in Lörrach-Brombach“ lautet der Titel der öffentlichen Gästeführung am Samstag, 2. Oktober 2021 um 16 Uhr mit Gästeführer Siegert Kittel. Treffpunkt ist vor der Ortsverwaltung Brombach, Ringstraße 1.

Lange Zeit herrschte in Brombach und den beiden anderen Lörracher Ortsteilen Übereinkunft der Opfer und Täter, die NS-Zeit stillschweigend hinter sich zu lassen. Mit seinem 2020 erschienenen Buch „Gefeiert und gefürchtet“ belegt der Historiker Dr. Robert Neisen jedoch, wie tief verwurzelt der Nationalsozialismus in Brombach war. Der historische Rundgang durch Brombach beleuchtet die Hintergründe der damaligen politischen Radikalisierung, hinterfragt die Rolle einflussreicher Brombacher während der NS-Zeit und führt zu bedeutenden Schauplätzen.

Aufgrund der aktuellen Lage und der dazugehörigen Corona-Bestimmungen der Landesregierung Baden-Württemberg wird um vorherige Anmeldung mit Angabe der Kontaktdaten unter der Telefonnummer 07621 415120 oder der E-Mail tourismus@loerrach.de gebeten. Zum Schutz aller Beteiligten ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Haushalten einzuhalten und im Innenbereich eine medizinische Maske zu tragen. Teilnehmerlisten werden geführt und bei Bedarf vertraulich an das Gesundheitsamt weitergegeben. Eine Registrierung über die Luca-App ist möglich.

Preise: Erwachsene: 5 Euro, Schüler/Studenten: 3 Euro, Familienkarte: 12 Euro (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder).


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Lörrach
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald