GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Offenburg

15. Oct 2021 - 15:38 Uhr

Fischmarkthändler in Offenburg hochzufrieden - Marktmeister Moritz spricht von Spitzenjahr - Ware kommt täglich frisch - Waterkant-Atmosphäre noch bis 17. Oktober

Fischmarkthändler in Offenburg hochzufrieden.
Fischmarkt-Besatzung. Marktmeister Klaus Moritz (kniend links) neben Klaus Seidel vom Stadtmarketing. 

Foto: Stadt Offenburg - Lötsch
Fischmarkthändler in Offenburg hochzufrieden.
Fischmarkt-Besatzung. Marktmeister Klaus Moritz (kniend links) neben Klaus Seidel vom Stadtmarketing.

Foto: Stadt Offenburg - Lötsch

Zwei Jahre lang musste Offenburg coronabedingt ohne Hamburger Fischmarkt auskommen. Doch die Sehnsucht nach Waterkant-Atmosphäre war augenscheinlich groß. Voriges Wochenende wurde der Marktplatz von einer Besucherwoge förmlich überrollt – obwohl das Areal in diesem Jahr umzäunt ist und an den Eingängen die Impfnachweise kontrolliert werden.

Im Offenburger Festkalender hat das Ereignis – mittlerweile im zwölften Durchgang – einen festen Platz. „Wir sind hoch zufrieden“, sagt Marktmeister Klaus Moritz. Schon 2019, das Jahr vor Covid, sei ein sehr gutes Jahr gewesen. „Dieses Jahr könnte es noch übertroffen werden.“ Und das, obwohl in dieser Saison so populäre Händler wie „Aale-Dieter“ und „Käse-Tommy“ gar nicht am Start sind.

Vielleicht liegt die Begeisterung der Offenburger*innen ja auch an der Qualität. „Fisch und andere Meeresfrüchte werden täglich frisch von der Küste angeliefert“, erläutert der „Hamburger mit Leib und Seele“. Immer wieder sprechen Händler den Mittfünfziger mit der Seemannsmütze an: Stromanschluss, Gaslieferung, Schlüsselkasten – Moritz hat den Überblick, weiß Rat, ist der Kapitän auf dem Platz. Nebenbei leitet er einen eigenen Verkaufsstand. „Fisch-Moritz“ mit Spezialitäten von der Küste ist besonders zur Mittagszeit dicht umlagert.

„Unsere Familie handelt seit 1894 mit Fisch“, berichtet Moritz stolz. Frau, Tochter und sieben Angestellte sind mit nach Offenburg gekommen.

München, Stuttgart und Aschaffenburg sind die weiteren Städte, in denen der Hamburger Fischmarkt im Lauf einer Saison Station macht. In Offenburg gibt es noch dieses Wochenende Gelegenheit, Seeluft zu schnuppern und Fisch in allen Variationen zu genießen.

Hamburger Fischmarkt noch bis Sonntag, 17. Oktober, 11 bis 21 Uhr auf dem Marktplatz.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald