GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

18. Oct 2021 - 12:58 Uhr

25. Oktober bis 21. März 2022: „Auf Jahr und Tag. Orte im mittelalterlichen Freiburg“ - Vortragsreihe (hybrid) im zweiwöchigen Rhythmus

25. Oktober bis 21. März 2022: „Auf Jahr und Tag. Orte im mittelalterlichen Freiburg“.

Foto: Stadt Freiburg
25. Oktober bis 21. März 2022: „Auf Jahr und Tag. Orte im mittelalterlichen Freiburg“.

Foto: Stadt Freiburg

Sind Sie in diesem Sommer, der nun zu Ende geht, mal ins Bächle gedappt? Über den Alten Friedhof spaziert? Haben Sie mal über Geschichte und Zweck der Gerichtslaube sinniert? Wissen Sie überhaupt, wo sie steht? Freiburg steckt auf Schritt und Tritt voller mittelalterlichen Spuren. Dieser Spuren nimmt sich seit Jahren die Vortragsreihe „Auf Jahr und Tag“ an, die die Universität Freiburg zusammen mit vier Vereinen und dem Stadtarchiv veranstaltet.

Die fünfte Ausgabe dieser Reihe beginnt nun am 25. Oktober. Alle zwei Wochen montags um 19 Uhr widmen sich Historikerinnen und Historiker anhand exemplarisch herausgegriffener Orte der räumlichen Struktur des mittelalterlichen Freiburg. Einige dieser Orte existieren bis heute, andere sind zwar verschwunden, haben aber Spuren hinterlassen. Die Vorträge wenden sich in leicht verständlicher Form an ein breiteres Publikum.

Nicht nur historische Ereignisse und Personen bestimmen die Geschicke einer Stadt, sondern auch ihre Topographie bis hin zu einzelnen Plätzen oder Gebäuden. Freiburg wurde dabei nicht nur durch den Schlossberg und die dortige Burg, sondern auch durch die Nähe zur Dreisam, die den Gewerbekanal und die Bächle speist, geprägt. Die frühen Erweiterungen der Kernstadt durch Vorstädte (Neuburg, Prediger-, Lehener und Schneckenvorstadt) verweisen auf die dynamische Entwicklung der Kommune. Stadtmauern und -tore zeugen von Wehrhaftigkeit, vornehme Patrizierhäuser und Viertel der Unterschichten von sozialer Differenzierung. Die Kirchen mit ihren Friedhöfen und die Klöster stehen für das religiöse, die Universität für das akademische Freiburg. Die Gerichtslaube und das Historische Kaufhaus waren Zentren der städtischen Verwaltung und Ökonomie.

Eine Veranstaltung des Stadtarchivs Freiburg in Kooperation mit dem Historischen Seminar der Universität Freiburg (Abt. Landesgeschichte), dem Alemannischen Institut, dem Breisgau-Geschichtsverein Schauinsland, dem Landesverein Badische Heimat und dem Münsterbauverein.

Die Vorträge werden sowohl in Präsenz als auch online angeboten. Sie finden im Paulussaal (Dreisamstraße 3) statt, mit Ausnahme der Termine am 7. und 21. März, die im Hörsaal 1010 des Kollegiengebäudes I der Albert-Ludwigs-Universität stattfinden.

Für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ist eine Anmeldung unter anmeldung@alemannisches-institut.de zwingend erforderlich.
Bitte beachten Sie die Corona-Hygienemaßnahmen.

Online-Zugangsdaten für Zoom: Meeting-ID: 825 7660 5183, Kenncode: Jahrestag.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald