GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Weil am Rhein

18. Oct 2021 - 16:36 Uhr

Bunte Kunstwerke für die Blech-Box - Klasse 4a der Karl-Tschamber-Schule in Weil am Rhein malt für Zeitkapsel des Erweiterungsbaus

Bunte Kunstwerke für die Blech-Box - Klasse 4a der Karl-Tschamber-Schule in Weil am Rhein malt für Zeitkapsel des Erweiterungsbaus.
Bunte, phantasievolle Gemälde der 4a der Karl-Tschamber-Grundschule werden ihren Platz in der Zeitkapsel finden.

Foto: Stadtverwaltung Weil am Rhein
Bunte Kunstwerke für die Blech-Box - Klasse 4a der Karl-Tschamber-Schule in Weil am Rhein malt für Zeitkapsel des Erweiterungsbaus.
Bunte, phantasievolle Gemälde der 4a der Karl-Tschamber-Grundschule werden ihren Platz in der Zeitkapsel finden.

Foto: Stadtverwaltung Weil am Rhein
Bunte Bilder für die Ewigkeit: Mehr als 20 Nachwuchskünstlerinnen und –künstler der Karl-Tschamber-Grundschule haben ihre Werke über ihr ganz persönliches Weil am Rhein der Gegenwart und der Zukunft an Oberbürgermeister Wolfgang Dietz übergeben. Diese Zeichnungen werden nun anlässlich der Grundsteinlegung des Rathaus-Erweiterungsbaus am Dienstag zusammen mit einer Münze, einem Corona-Test, dem Beschlussvorschlag des Gemeinderats für dieses Vorhaben, Tageszeitungen sowie einer Projektbroschüre in einer Zeitkapsel ihren Platz finden.

Nach einem kurzen Rundgang durch das Rathaus und dem Besuch des großen Sitzungssaals stellten die Kinder der 4a ihre Werke vor. Die bunten Bilder reichten von dem Wunsch nach einem riesigen Apfelbaum mit großen Äpfeln für alle, über einem Fußballstadion auf einer Burg und Dinos, die keine Menschen fressen, bis hin zu einer Klinik, die alle kranken Kinder wieder gesund macht.

Die Viertklässlerinnen und Viertklässler brachten auch zu Papier, was ihnen derzeit an Weil am Rhein besonders gut gefällt. Der riesige Rutschenturm beispielsweise bei der Firma Vitra oder die Skateranlage am Schlaichturm. Auffallend: Die meisten Kunstwerke befassten sich mit Parks und Spielplätzen, und dem Wunsch, im Grünen unbeschwert die Zeit zu verbringen.

Nachdem die Kinder ihre Bilder im Beisein der Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt Weil am Rhein, Michaela Rimkus, vorgestellt und sie in der Blech-Box verstaut hatten, gab es noch eine kleine Führung über die Baustelle mit Wolfram Schneider und Yves Störk vom Amt für Gebäudemanagement und Umweltschutz.

Der Oberbürgermeister der Stadt Weil am Rhein, Wolfgang Dietz, freute sich über den Besuch, die schönen, phantasievollen Bilder und das Klassenfoto mit allen Unterschriften als Geschenk, das nun ebenfalls seinen Platz in die Zeitkapsel findet.

Hintergrund:
Zeitkapsel: Die Grundsteine in Gebäuden sind oft hohl und enthalten dann eine so genannte Zeitkapsel, meist eine Kiste aus Blech. Dort sind unter anderen Angaben zum Bauprojekt, Zeitzeugnisse und andere symbolische Gegenstände enthalten. Die Box wird in ferner Zukunft den Personen, die den Behälter öffnen, vermitteln, wie wir in unserer Zeit gelebt haben.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Weil am Rhein .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald