GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

22. Oct 2021 - 13:21 Uhr

5. November: Fernsehgrößen auf der Bühne des Parktheaters in Lahr - Michaela May und Krystian Martinek gastieren mit der Komödie „Der Sittich“

5. November: Fernsehgrößen auf der Bühne des Parktheaters in Lahr - Michaela May und Krystian Martinek gastieren mit der Komödie „Der Sittich“.

Foto: Stadt Lahr - Janine Guldener/Yvonne Schmedemann
5. November: Fernsehgrößen auf der Bühne des Parktheaters in Lahr - Michaela May und Krystian Martinek gastieren mit der Komödie „Der Sittich“.

Foto: Stadt Lahr - Janine Guldener/Yvonne Schmedemann

Michaela May und Krystian Martinek gastieren mit der Komödie „Der Sittich“ in der Reihe „LahrBoulevard“ am Freitag, 5. November, um 20 Uhr, im Lahrer Parktheater.

Ein Mann und eine Frau sitzen vor dem Fernseher, der Tisch ist festlich gedeckt, die Kerzen brennen, man nascht von den Hors d’Œvres - David und Catherine, ein befreundetes Ehepaar, müssen ja gleich da sein. Da klingelt das Handy. David entschuldigt sich, sie könnten nicht kommen: Einbrecher seien bei ihnen eingestiegen. Catherine selbst sei auch noch nicht zu Hause - merkwürdigerweise - und er warte jetzt auf die Polizei. Aber, was sollen das für Einbrecher sein, die Damenkleidung stehlen? Warum fehlt nichts von David? Und wo steckt Catherine? Eigentlich gibt es nur eine Lösung: Catherine hat David verlassen! Nur – warum? Da legt die Frau die Karten auf den Tisch: Sie sei es, die zusammen mit ihrer Freundin Catherine diesen Plan ausgeheckt habe, um ihr zur Flucht zu verhelfen. Sie wünsche sich, auch so viel Mut wie Catherine zu haben, um aus ihrer Beziehung mit einem lieblosen, untreuen und herrschsüchtigen Mann auszubrechen! Dieser ist wie vor den Kopf geschlagen, da klingelt das Telefon und Catherine ruft an…

Zuerst sollte Peter Prager auf der Bühne stehen, doch gesundheitliche Gründe erforderten eine Umbesetzung. Nun verkörpert Krystian Martinek die männliche Hauptrolle. Michaela May und Krystian Martinek lernten sich bei gemeinsamen Dreharbeiten von „Kreuzfahrt ins Glück: Kreta“ kennen und Martinek war Mays Wunschpartner als Ersatz für Peter Prager. Michaela May ist bekannt aus der Serie „Polizeiruf 110“. May wurde als Kommissarin Jo Obermaier unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Krystian Martinek ist dem Publikum aus vielen Spielfilmen von Rosamunde Pilcher und Inga Lindström sowie aus Bettys Diagnose, SOKO Köln, Honig im Kopf und aus Theatervorstellungen bekannt.

Es gelten die so genannten 3G – die Gäste müssen geimpft, genesen oder getestet sein. In Innenräumen besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Tickets und weitere Informationen im KulTourBüro Lahr, Kaiserstr. 1, 77933 Lahr, E-Mail: kultour@lahr.de oder unter Tel. 07821 / 950210. Der Ticketkauf ist auch online unter www.kultur.lahr.de möglich.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald