GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

22. Oct 2021 - 14:43 Uhr

31. Oktober: Tierisch gruselig - Halloween in der Gifttier-Ausstellung im Museum Natur und Mensch in Freiburg - Familien-Aktionstag mit freiem Eintritt im Gruselkostüm und unter 27 Jahren

31. Oktober: Tierisch gruselig - Halloween in der Gifttier-Ausstellung im Museum Natur und Mensch in Freiburg.
Schwarze Witwe.

Foto: Stadt Freiburg - Markus Ouelehla
31. Oktober: Tierisch gruselig - Halloween in der Gifttier-Ausstellung im Museum Natur und Mensch in Freiburg.
Schwarze Witwe.

Foto: Stadt Freiburg - Markus Ouelehla

Achtung, gruselig: Am Sonntag, 31. Oktober, lädt das Museum Natur und Mensch zum Halloween-Aktionstag in der Ausstellung „Tierisch giftig“ ein. Von 10.30 bis 16 Uhr gibt es ein schaurig-schönes Familienprogramm mit Mitmachstationen und Kurzführungen. Wer im Gruselkostüm kommt oder unter 27 Jahre alt ist, erhält freien Eintritt. Alle anderen zahlen 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Tierische Schreckgespenster oder faszinierende Lebewesen mit besonderen Fähigkeiten? Manch einer gruselt sich beim Anblick von giftigen Schlangen, Skorpionen und Spinnen. Dass das eigentlich gar nicht nötig ist, erfahren Neugierige bei Kurzführungen jeweils zur vollen Stunde. Für ganz Mutige gibt es jeweils zur halben Stunde die Möglichkeit – ungiftigen – Schlangen ganz nah zu kommen und sie sogar zu streicheln. Zusätzlich stehen Spinnenbasteln und Kinderschminken auf dem Programm. Außerdem gibt’s Halloween-Fingerfood zur Stärkung.

Und was wäre Halloween ohne Kürbisse? Gemeinsam gruselige Kürbisgesichter schnitzen können Familien jeweils um 10.30 Uhr, 12 Uhr, 13.30 Uhr und um 15 Uhr. Für diese Aktion ist eine Voranmeldung per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de oder telefonisch unter 0761 / 201-2501 bis Donnerstag, 28. Oktober, 12 Uhr erforderlich. Für alle anderen Programmpunkte ist keine Anmeldung notwendig.

Im gesamten Veranstaltungsbereich gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald