GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

22. Nov 2021 - 11:40 Uhr

2. bis 12. Dezember: Adventsmarkt in Lörrach - Alternative zu traditionellem Weihnachtsmarkt auf dem Alten Marktplatz - Aufbau läuft


Der als Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt geplante Adventsmarkt vom 2. bis 12. Dezember auf dem Alten Marktplatz ist vorbereitet. Der Aufbau beginnt am heutigen Montag, 22. November.

Für den vom Fachbereich Kultur und Tourismus vom 2. bis 12. Dezember alternativ geplanten Adventsmarkt auf dem Alten Marktplatz haben trotz geänderter Rahmenbedingungen zahlreiche aus den bisherigen Weihnachtsmärkten bekannte Händlerinnen und Händler zugesagt. Die Besucherinnen und Besucher können sich an allen Markttagen von 10.30 bis 18 Uhr auf 25 Stände mit einem vielfältigen Angebot freuen.

So können für die weihnachtliche Dekoration zu Hause auch dieses Jahr wieder Kerzen, Krippenfiguren, Leuchtsterne oder Weihnachtsschmuck käuflich erworben werden. Der Adventsmarkt bietet für den Gabentisch zusätzlich allerlei Nützliches und Schönes. Neben Schals und Mützen sind Holzarbeiten, Lammfelle, Schmuck, Gewürze oder auch wieder die beliebten Puppenkleider wie auch viele andere Geschenkartikel im Angebot. Bei der Standplanung versuchte das Organisationsteam sich an die Vorjahre bestmöglich anzupassen. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern mit dem Händler-Adventsmarkt in der vorweihnachtlichen Zeit die Möglichkeit bieten können, saisonale Waren zu kaufen. Zugleich appelliere ich eindringlich an die Eigenverantwortung der Besuchenden und bitte um Beachtung der aktuellen Regelungen“, äußert Oberbürgermeister Jörg Lutz.

Gastronomische Stände oder Angebote mit Eventcharakter wie das Kinderkarussell, die zum Verweilen einladen, wird es dieses Jahr pandemiebedingt nicht geben.

Es ist davon auszugehen, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, weshalb eine Maskenpflicht auf dem Areal des Adventsmarktes gilt. Der Markplatz wird entsprechend markiert, damit klar ersichtlich ist, wo genau der Adventsmarkt und die Maskenpflicht beginnen. Laut der aktuellen Corona Weihnachtsmarktverordnung des Landes kann ein reiner Händlermarkt im Freien, so wie in Lörrach geplant, zwar mit einer Maskenpflicht, aber ohne weitere Einschränkungen stattfinden. Dies trifft auch in der seit letzter Woche geltenden Alarmstufe zu.

Maßgebend für den Lörracher Adventsmarkt ist die jeweils gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Aufgrund des Adventsmarkts ist die Durchfahrt der Unteren Wallbrunnstraße vom 29. November bis einschließlich 13. Dezember für den Verkehr gesperrt, ausgenommen Anlieger und Taxifahrzeuge. Die Radabstellplätze in der Unteren Wallbrunnstraße entfallen ab dem 25.11. da auf dieser Fläche der WC-Container aufgestellt wird.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Lörrach
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald