GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

13. Mai 2022 - 12:13 Uhr

Walter Ott aus Vorstand der BürgerEnergiegenossenschaft Denzlingen verabschiedet - Früherer Projektmanager bei Pfizer International war Gründungsvorstand

Walter Ott aus Vorstand der BürgerEnergiegenossenschaft Denzlingen verabschiedet.
Von links: Matthias Schubien, Cornelia Günter, Walter Ott, Markus Nübling, Bürgermeister Markus Hollemann.

Foto: Gemeinde Denzlingen
Walter Ott aus Vorstand der BürgerEnergiegenossenschaft Denzlingen verabschiedet.
Von links: Matthias Schubien, Cornelia Günter, Walter Ott, Markus Nübling, Bürgermeister Markus Hollemann.

Foto: Gemeinde Denzlingen

Seit der Gründung der Denzlinger BürgerEnergiegenossenschaft (DEnG) am 10. Mai 2011 leitete Walter Ott als Vorstand die Geschicke der damals jungen – heute etablierten Genossenschaft. Letztes Jahr bei der Generalversammlung der DEnG kündigte er an, dass er aus dem Vorstand ausscheiden und über Reisen u.a. stärker die bisher gelernten Sprachen vertiefen sowie neue sportmedizinische Aspekte kennenlernen und verstärkt anwenden werde. Im Kreise der Vorstandskollegen Matthias Schubien und Markus Nübling sowie mit den Aufsichtsräten Cornelia Günter und Markus Hollemann feierte der mittlerweile 70-Jährige vor Kurzem seinen Ausstand. Zusammen ließen die Anwesenden die vergangenen interessanten wie erfolgreichen gemeinsamen Jahre Revue passieren.

Bei seiner Laudatio lobte der Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeister Markus Hollemann besonders das Networking und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Walter Ott: „Immer wieder haben wir durchaus auch kontrovers diskutiert – alles zum Wohle ´unserer´ Firma, der über 335 Mitglieder ihr Vertrauen schenken und Geld anvertraut haben. Immer wieder haben wir zusammen Themen medial gesetzt." Er erinnerte an die zahlreichen Gespräche und Verhandlungen mit Projektentwicklern, anderen Bürger-Energiegenossenschaften sowie die vielen Stunden der Mitgliederbetreuung durch den früheren Vorstand. Hollemann dankte im Namen der DEnG für die vielen Impulse und Ideen, die nachhaltig die Ausrichtung des Unternehmens weiter prägen.

Der geehrte Walter Ott berichtete: „Ich habe mich schon einige Zeit vor meinem Ausscheiden als internationaler Projektmanager bei Pfizer dafür interessiert, wie ich der Gemeinde Denzlingen mit meiner Erfahrung helfen könnte. Das Angebot von Bürgermeister Hollemann, bei der Gründung einer BürgerEnergiegenossenschaft an verantwortlicher Stelle tätig zu sein, hat mir einen perfekten Übergang in einen neuen Lebensabschnitt ermöglicht. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht! Doch jetzt nach 10 Jahren stehen andere Dinge an. Die nächsten Urlaube sind schon geplant.“

Die 11. Generalversammlung der BürgerEnergiegenossenschaft Denzlingen e.G. (DEnG) findet am Montag, den 16. Mai 2022 um 19:00 Uhr im Lothar Fischer Saal des Kultur & Bürgerhauses in Denzlingen statt.

https://www.buergerenergie-denzlingen.de/.


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald