GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

16. Mai 2022 - 17:38 Uhr

10. September: Heimatheimatlauf - Villingen-Schwenningen ist in Bewegung

10. September: Heimatheimatlauf - Villingen-Schwenningen ist in Bewegung.

Foto: Stadt Villingen-Schwenningen
10. September: Heimatheimatlauf - Villingen-Schwenningen ist in Bewegung.

Foto: Stadt Villingen-Schwenningen

Das 50-jährige Jubiläum der Stadt Villingen-Schwenningen soll auch in sportlichem Rahmen ganz groß gefeiert werden. Gemeinsam mit der AOK – Die Gesundheitskasse Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstaltet das Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport ein vielseitiges Bewegungsevent im Zentralbereich.

Haupt-Event ist dabei der Jubiläumslauf "Heimatheimatlauf" über eine Strecke von 8,2 Kilometern. Das Rennen findet auf Teilbereichen der 2020 errichteten GESUNDNAH-Route statt, die bei diesem Anlass auch offiziell eröffnet wird. Der Start befindet sich vor dem Kulturzentrum Klosterhof, von wo aus alle begeisterten Läuferinnen und Läufer die Strecke in zwei Runden absolvieren. Die Teilnahme ist ohne Altersbegrenzung möglich. Der Startschuss fällt nach Begrüßung durch Oberbürgermeister Jürgen Roth und Harald Rettenmaier, Stellvertretender Geschäftsführer der AOK, um 11.05 Uhr. Der Hauptlauf richtet sich an sportlich-ambitionierte Läuferinnen und Läufer.

Auch für die Kleinsten ist sportlich etwas geboten: um 12.30 Uhr startet der Kinderlauf über einen Kilometer. Die Teilnahme zum Kinderlauf ist für die Jahrgänge 2014 und jünger möglich.

Im Anschluss an den Haupt- und Kinderlauf können alle, die Lust auf Bewegung haben, ab 13.45 Uhr in ganz eigenem Tempo die GESUNDNAH-Route erkunden. Der Hobby-Lauf richtet sich an Walkerinnen und Walker, Nordic-Walkerinnen & Nordic-Walker, Wanderinnen und Wanderer, aber auch an Läuferinnen und Läufer, die ohne Zeitabnahme die 8,5 Kilometer lange Strecke laufen möchten. Sie führt vom Klosterhof vorbei am Aussichtsturm, am Natzental sowie am Klinikum zurück zum Startpunkt. Auf halber Strecke begrüßt die AOK die Sportlerinnen und Sportler mit einer Erfrischungsstation. Rund um den Jubiläumslauf bieten Stadt, AOK und weitere Partner im Innenhof des Kulturzentrums Klosterhof ein vielfältiges Rahmenprogramm für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher des "Heimatheimatlaufes". Für das leibliche Wohl sorgt die DJK Villingen.

Die Anmeldung für den Hauptlauf und den Kinderlauf startet am 23. Mai. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro für den Hauptlauf. Kinder- und Hobbylauf sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gratis. Für den Hobbylauf ist keine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung zum Haupt- und Kinderlauf erfolgt über die Anmeldeplattform raceresult unter https://my.raceresult.com/192586/ Startnummernausgabe erfolgt am 10. September, ab 9 Uhr.

Fragen können per E-Mail an das Sachgebiet Sportmanagement (sportmanagement@villingen-schwenningen.de) gerichtet werden. Weitere Infos finden Sie unter www.heimatheimatstadt.de.

(Presseinfo: Stadt Villingen-Schwenningen, 16.05.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Villingen-Schwenningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald