GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

17. Mai 2022 - 12:10 Uhr

Ab 21. Mai 2022, 14 Uhr in Lahr: Heinrich-Böll-Preisträger bei den Villa Jamm-Artists - Schreibwerkstatt mit José F.A. Olivier - „Die Dinge, die W:Orte & ich meine D:ich“

J. Oliver

Bild: J. Oliver/Stadt Lahr
J. Oliver

Bild: J. Oliver/Stadt Lahr
Während des Lahrer Villa-Jamm-Residenzprogramms bietet der Hausauser Lyriker und Essayist mit andalusischer Herkunft José F.A. Oliver die Schreibwerkstätten „Die Dinge, die W:Orte & ich meine D:ich“. Los geht es am Samstag, 21. Mai, um 14 Uhr, in der Villa Jamm im Lahrer Stadtpark.

Dialog mit einem Dichter: In seinen Schreibwerkstätten nimmt Oliver die Teilnehmenden ab 14 Jahren mit auf eine Reise der Worte und lockt ihr Schreibtalent aus ihnen heraus.

Die Werkstatt erkundet Bezügen zwischen Alltagsgegenständen, ihren Worten und der Sprache, die beim Erzählen entdeckt werden. Die Workshops suchen Daseins-Gegebenheiten auf und setzen sich zum Ziel, aus den jeweiligen Worten Texte werden zu lassen.

Oliver lebt und arbeitet in Hausach. Er ist unter anderem Kurator des von ihm initiierten Literaturfestivals Hausacher LeseLenz und hat am Literaturhaus Stuttgart die Schreibwerkstätten für Schülerinnen und Schüler sowie die Fortbildung für Lehrkräfte am dortigen Literaturpädagogischen Zentrum (LpZ) mit entwickelt. Unter anderem wurde er 2021 mit dem Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet, eine Auszeichnung, die einem literarischen Ritterschlag gleich kommt. Er ist Poetik-Dozent am M.I.T. in Cambrige (USA), an der Universität Cork (Irland), an der TU Dresden, der LMU München und an der Uni Bayreuth.

Die Workshops finden jeweils am Samstag, 21. Mai, 18. Juni, 23. Juli, 20. August und 17. September 2022 ab 14 Uhr in der Villa Jamm statt. Sie können einzeln oder als Workshopfolge besucht werden. Der Eintrittspreis des Stadtparks ist zu entrichten. Die Anmeldung erfolgt bei der Volkshochschule Stadt Lahr, Tel. 07821 / 918-0 oder E-Mail vhslahr@lahr.de.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald