GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Breisgau-Hochschwarzwald - Breisach

17. Mai 2022 - 11:22 Uhr

Ein Dankeschön zum Tag der Pflege - Pflegekräfte der Helios Rosmann Klinik in Breisach durften sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen

Ein Dankeschön zum Tag der Pflege - Pflegekräfte der Helios Rosmann Klinik in Breisach durften sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen

Bild: Helios Kliniken Breisgau-Hochschwarzwald
Ein Dankeschön zum Tag der Pflege - Pflegekräfte der Helios Rosmann Klinik in Breisach durften sich über eine kleine Aufmerksamkeit freuen

Bild: Helios Kliniken Breisgau-Hochschwarzwald
Am vergangenen Donnerstag fand der internationale Tag der Pflege statt und die Pflegekräfte der Helios Rosmann Klinik Breisach durften sich über eine kleine Aufmerksamkeit seitens der Klinikleitung freuen: eine praktische Schwesternuhr, eine Wildblumensamentüte und Schokolade für die Seele.

Der Tag der Pflege ist seit jeher ein besonderer Tag für alle Pflegekräfte und erinnert an den Geburtstag der Pionierin der modernen Krankenpflege Florence Nightingale. Er wird seit 1965 jährlich im Mai begangen und dient ebenso der Würdigung der unverzichtbaren Arbeit aller Pflegekräfte weltweit.

Die Klinikleitung der Helios Rosmann Klinik hatte sich für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht. Die Pflegedirektorin Solange Palumbo verteilte persönlich kleine Aufmerksamkeiten in der Klinik und bedankte sich auch im Namen des Klinikgeschäftsführers Herrn Dr. Ottmar Schmidt und des Ärztlichen Direktors Herr Normen Schatz bei den Pflegekräften für ihren täglichen Einsatz. „Mir ist es wichtig dieses Dankeschön persönlich zu übergeben. Ich denke es ist ganz wichtig Präsenz zu zeigen und den persönlichen Bezug zu den Kolleginnen und Kollegen nicht zu verlieren. Ich habe selbst hier in der Helios Rosmann Klinik 20 Jahre als Pflegekraft gearbeitet und zu sehen, wie sich die Pflegekräfte über die Kleinigkeiten freuen, ist wirklich schön!“ sagt die Pflegedirektorin. Heidi Villing, Stationsleiterin auf Station 1 lächelt und sagt: „Diese Uhr ist wirklich ein praktisches Geschenk. Wir dürfen aus hygienischen Gründen in der Pflege keine Armbanduhren tragen. Und mit dieser hier verliert man garantiert nicht mehr das Zeitgefühl.“ Die Schwesternuhr kann an den Kasack befestigt werden, ist bruchsicher und abwaschbar.

„Ihr seid rund um die Uhr für unsere Patientinnen und Patienten da und zeigt jederzeit volles Engagement. Das hat auch in den herausfordernden Zeiten der Pandemie nicht nachgelassen.“ so Palumbo im Gespräch mit Heidi Villing weiter. Die Wildblumensamentüten zum Selberstreuen sind, ganz im Sinne der aktuellen Nachhaltigkeitskampagne „Bunt. Bewusst. Bewegt.“ der Helios Region Süd, zum einen nachhaltig, zum anderen können sie aber auch als Metapher für den Pflegeberuf verstanden werden. Um Dinge wachsen zu sehen und sie auf den richtigen Weg zu bringen, braucht es immer ein Zutun von außen. Es bedarf sozusagen immer einer gewissen Pflege – sei es die Sonne und der Regen für die Wildblumen oder eben die Arbeit der Pflegekräfte für ihre Patient:innen.

„Man kann eigentlich nicht oft genug darauf aufmerksam machen, wie wichtig dieses Berufsbild ist und was für einen großen Mehrwert er für uns als Gesellschaft darstellt.“ betont Palumbo abschließend.


(Info: Helios Kliniken Breisgau-Hochschwarzwald)


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Breisach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald