GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Ettenheim

28. Jun 2022 - 15:34 Uhr

10. Juli: Künstler- und Naturparkmarkt NATUR KUNST GENUSS in der Barockstadt Ettenheim - Vielfältiges Programm auch für die kleinen Besucher - Verkaufsoffener Sonntag - Ausstellung im Bürgersaal

10. Juli: Künstler- und Naturparkmarkt NATUR KUNST GENUSS in der Barockstadt Ettenheim.

Foto: Stadt Ettenheim
10. Juli: Künstler- und Naturparkmarkt NATUR KUNST GENUSS in der Barockstadt Ettenheim.

Foto: Stadt Ettenheim
Am Sonntag, 10. Juli 2022 findet von 11 bis 18 Uhr der große Künstler - und Naturparkmarkt in der Ettenheimer Altstadt statt. Rund 150 Aussteller und Teilnehmer werden erwartet – vom Direktvermarkter, Hobbykünstler und professionellen Kunsthandwerker ist alles vertreten. Auf dem Künstlermarkt erwartet die Besucherinnen und Besucher eine bunte Vielfalt an schönen selbstgemachten Accessoires, Dekorationen und Nützlichem. Beim Naturparkmarkt Schwarzwald Mitte-Nord bieten Direktvermarkter und Bauernhöfe aus dem Schwarzwald ihre regionalen Produkte an.

Verkaufsoffener Sonntag:
Zwischen den Toren in der barocken Altstadt haben die Besucherinnen und Besucher reichlich Gelegenheit zum Bummeln, Flanieren und Einkaufen, denn auch die Geschäfte sind im Marktbereich von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Kinder- und Familienprogramm in Rohanhof:
Damit auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten kommen und den Markt mit viel Freude und Spaß erleben können, wird ein vielfältiges Kinderprogramm geboten.

So bieten die städtischen Kindergärten Wirbelwind, Wunderfitz und Fürstenfeld im Rohanhof verschiedene Kegel- und Geschicklichkeitsspiele an. Außerdem gibt es einen Kuchenverkauf, der Erlös geht an die drei Kindergärten. Jugendreferentin Isabella Eschbach bemalt mit den Kindern bunte Steine und Chantal Fliehler formt bunte Luftballontiere. Der Kindergarten Waldwichtel aus Münchweier nimmt ebenfalls am Markt teil und sorgt mit einem Wasserspiel für Spaß und Abkühlung im Rohanhof. Außerdem bietet des Kindergarten-Team leckere Waffeln, Backmischungen und selbstgemachte Marmeladen zum Verkauf an.

Tierisch geht es im Rohanhof mit AlpaWaKi zu. Dort können die großen und kleinen Besucher die Lamas und Alpakas kennenlernen, sie streicheln und füttern. Am Marktstand der Familie Petsch aus Ettenheimweiler gibt es neben leckerem Hofeis dann Alpaka und Lama Roh- und Strickwolle, Bettwaren aus Alpakawolle sowie Geschenkartikel aus Peru wie z.B. Fingertierchen, Plüsch Lamas, Armbänder, Halsketten und vieles mehr zu erwerben.

Das Caféteam des Café Löwenz und der Waldkindergarten Löwenzahn aus Ettenheimweiler ist ebenfalls mit dem Wildkaffeemobil und leckeren Kuchen auf dem Rathausplatz vertreten. Ein Team von Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, betreiben gemeinsam und selbstorganisiert das Caféhaus Löwenz.

Auf dem Markt selbst gibt es außerdem verschiedene Mitmachangebote wie Seifenkugeln und Naturseifen selbst herstellen oder auch ein Waldpädagogisches Angebot.

3 Bands sorgen für Atmosphäre und Stimmung:
Für die erwachsenen Besucher sorgen die Bands Pomona Green, Matt Woosey und Captain Morgan für die richtige Stimmung und Atmosphäre.

Die fünf Musiker der Folkband Pomona Green kommen aus Ettenheim und der Ortenau. Sie haben sich dem Folk sowie Americana neuerer Spielart und Progressive Bluegrass verschrieben. Die Songs mit schönen eingängigen Melodien haben Ohrwurmformat und bei den englischen Texten lohnt es sich, genauer hinzuhören, Rhythmen, die einen mitnehmen und Stimmen, die dem Ohr gefallen.

Matt Woosey ist, trotz seines noch recht jungen Alters, bereits ein „alter Hase“ und erfahrener „Vollblutmusiker“. Ursprünglich aus England, lebt er seit 2014 in Münchweier, wo er mit seiner Frau Lisa Gallaghers Nest betreibt. Von da aus ist er eigentlich ständig zu Konzerten in ganz Europa unterwegs. In seiner Jugend stark von Künstlern wie Led Zeppelin, oder Rory Gallagher beeinflusst, hat er inzwischen einen ganz eigenen Sound gefunden und bewegt sich spielerisch zwischen Rock, Folk und Blues.

Das Repertoire der Band „Captain Morgan“ ist riesig. Fast kein Klassiker aus fünf Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte fehlt im Programm. Captain Morgan das sind Jürgen Theis und Stefan Hannen. Sie kommen beide aus der Nähe von Freiburg und tingeln seit einigen Jahren von Gig zu Gig. Beide bearbeiten wir die Gitarre und den Bass. Am Mikrofon geben wir alles und ab und zu kommt auch eine Mundharmonika zum Einsatz.

Kunst-Ausstellung im Bürgersaal:
Passend zum Motto des Marktes „NATUR KUNST GENUSS“ ist auch die Ausstellung KiR - Kunst im Rathaus von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Andrea Krappitz, Gudula Tonoli, Lilli Petri und Eberhard Marko stellen unter dem Titel „4 Künstler 4 Ansichten spannende Umsetzung“ ihre Kunstwerke im Rathaus aus. Einfach vorbei schauen!

Weitere Informationen zum Künstler- und Naturparkmarkt unter www.ettenheim.de.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Ettenheim
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Ettenheim.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald