GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

22. Sep 2022 - 14:56 Uhr

Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg - Termine vom 26. September bis 2. Oktober 2022

RT-.Archivbild
RT-.Archivbild

Infos zu Preisen und Tickets: www.freiburg.de/museen-tickets
Freier Eintritt unter 27 Jahren und mit Museums-Pass-Musées

Augustinermuseum

Führung auf Englisch: Freiburg und Kolonialismus
Rassenideologie und wirtschaftliche Zeit prägten die Zeit des Kolonialismus. Wie diese Ideologie bis heute in den Kolonien und auch in Freiburg nachwirkt zeigt eine Führung am Sonntag, 2. Oktober, um 10.30 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz auf. Die Veranstaltung ist Teil der Ausstellung „Freiburg und Kolonialismus: Gestern? Heute!“ und findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro; plus Eintritt von 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.


Haus der Graphischen Sammlung

Kunstpause: Typisch Freiburg?
Was ist an Praghers Motiven eigentlich typisch? Das verrät Kuratorin Mirja Straub bei eine Kurzführung zur Mittagszeit am Mittwoch, 28.
September, um 12.30 Uhr im Haus der Graphischen Sammlung,
Salzstraße 32. In der Ausstellung „Typisch!? Freiburg und die Region in Fotos von Willy Pragher“ sind sowohl Schwarz-Weiß- als auch
Farbfotografien zu sehen, die vom Leben in Freiburg erzählen. Die
Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.
Die Teilnahmezahl ist begrenzt.


Museum für Neue Kunst

Führung mit Gebärdensprache: Someone Else
Eine inklusive Führung durch die Ausstellung „Someone Else. Die
Fremdheit der Kinder“ findet am Sonntag, 2. Oktober, um 15 Uhr im
Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a, statt. Die Führung wird
simultan in Gebärdensprache übersetzt. Arbeiten internationaler
Künstlerinnen und Künstler, darunter viele Videoinstallationen, erkunden die Gefühle von Entfremdung innerhalb der Familie oder auch in uns selbst – ohne dabei moralisch oder psychologisch zu werten. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro; dazu kommt der Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.


Museum Natur und Mensch

Feierabendführung: Was macht ein Objekt „sensibel“?
Was macht ethnologische Sammlungen und ihre Objekte „sensibel“? Das erfahren Besucherinnen und Besucher bei einer Führung zum Feierabend am Dienstag, 27. September, um 17 Uhr im Museum Natur und Mensch, Gerberau 32. Die Veranstaltung ist Teil der aktuellen Sonderausstellung „Handle with care – Sensible Objekte der Ethnologischen Sammlung“. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro; plus Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.


Archäologisches Museum Colombischlössle

Matinee: Vom Faustkeil zur Schmiedezange
Eine Matinee findet am Sonntag, 2. Oktober, von 11 bis 13 Uhr im
Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, statt. Der
Archäologe Hans Oelze berichtet bei einer Tour durch die
Dauerausstellung über das Thema „Vom Faustkeil zur Schmiedezange“. Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet vom Ardinghello Ensemble Freiburg: Annette Rehberger an der Violine und Sebastian Wohlfarth an der Viola. Bei einem anschließenden Getränk besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Teilnahme kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Die Matinee ist eine Veranstaltung der Freunde des Archäologischen Museums


Colombischlössle.

Museum für Stadtgeschichte
Familiennachmittag: Von Rittern und Edeldamen

Beim Familiennachmittag am Sonntag, 2. Oktober, ab 14 Uhr im Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, erkunden Familien mit
Kindern ab 5 Jahren gemeinsam die Spuren von Rittern, Edeldamen und das mittelalterliche Leben in Freiburg. Nach einem Rundgang durchs Museum gestaltet jedes Kind einen Ritterhelm oder ein Diadem. Die Teilnahme kostet 5 Euro, für Erwachsene kommt der Eintritt von 3 Euro, ermäßigt 2 Euro, dazu. Die Teilnahmezahl ist begrenzt.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald