GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

25. Nov 2022 - 11:34 Uhr

Ab 27. November: Christbäume in Denzlingen leuchten in der Adventszeit - Sparsame LED-Weihnachtslichterketten kommen zum Einsatz

Ab 27. November: Christbäume in Denzlingen leuchten in der Adventszeit.
Aufbau von Christbaum am Rathausplatz Denzlingen (von links): Mitarbeiter der Firma Klaus Dinger aus Emmendingen, Bauhofmitarbeiter Matthias Nübling und Christian Bühler.

Foto: Gemeinde Denzlingen
Ab 27. November: Christbäume in Denzlingen leuchten in der Adventszeit.
Aufbau von Christbaum am Rathausplatz Denzlingen (von links): Mitarbeiter der Firma Klaus Dinger aus Emmendingen, Bauhofmitarbeiter Matthias Nübling und Christian Bühler.

Foto: Gemeinde Denzlingen

Der erste Advent naht und in der Gemeinde Denzlingen sind die Vorbereitungen für die Weihnachtszeit in vollem Gange. An sieben Plätzen stellt das Team des Denzlinger Bauhofs Tannenbäume auf. Diese leuchten ab diesen Sonntag und sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Drei der Christbäume sind von Bürgern gespendet.

Vor dem Hintergrund des gesellschaftlich geforderten, notwendigen und sinnvollen Einsparens von Strom, leuchten an den sieben Denzlinger Tannenbäumen in den Morgen- und Abendstunden ausschließlich sparsame LED-Weihnachtslichterketten. Alle an den Straßenlaternen angebrachten Weihnachtssterne werden ebenfalls rechtzeitig vor ihrem Einsatz auf LED-Leuchten umgerüstet. Die jährliche Stromeinsparung beträgt aufgrund der Umrüstung über 90 % des vergleichbaren jährlichen Energieaufwands der früheren Jahre.

Bürgermeister Markus Hollemann: „Von Herzen danke ich den Baumspendern – namentlich der Familie Spegel, Familie Trenkle-Grönert und Familie Scherzinger sowie der Gärtnerei Beiermeister für die Bereitstellung dreier Christbäume. Nur mit Zusatzinvestitionen war es möglich, in einem Zug viele, viele Lichterketten auf LED-Technik umzurüsten. Freuen wir uns nun auf eine stimmungsvolle Adventszeit!“


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald