GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Lörrach

29. Nov 2022 - 16:58 Uhr

1. bis 11. Dezember: Rahmenprogramm begleitet Weihnachtsmarkt in Lörrach - Zahlreiche Aktionen sowie musikalische Untermalung


Der Lörracher Weihnachtsmarkt wird auf allen drei Plätzen zwischen dem 1. und 11. Dezember von einem bunten Rahmenprogramm begleitet.

Am Donnerstag, 1. Dezember wird der Nikolaus Oberbürgermeister Jörg Lutz zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes um 16.30 Uhr begleiten und dabei die Kinderaugen zum Strahlen bringen. Musikalisch untermalt wird die Eröffnung mit Weihnachtsliedern der städtischen Musikschule.

Von Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. Dezember werden die „Drei-Königs-Klopfer“ für den Verein Chinderlache e.V. am Alten Marktplatz Spenden sammeln. Für jede eingeworfene Münze klopfen die Heiligen Drei Könige in ihren festlichen Gewändern. Am Samstag, 3. Dezember ab 15 Uhr kommen die Harley-Nikoläuse des Alemannen Chapters auf ihrer Tour zum Weihnachtsmarkt. Die adventlich geschmückten Harleys können in der Unteren Wallbrunnstraße besichtigt werden. Die Harley-Nikoläuse verteilen Süßes an die Kinder auf dem Alten Marktplatz und sammeln Spenden für die „Tapferen Herzen“ des Familienland Lörrach.

Krankheitsbedingt musste die evangelische Kirchengemeinde Lörrach ihre Teilnahme am ersten Wochenende mit dem Trailer „Silber-Lilly“ leider kurzfristig absagen.

Der Senser Platz wird sich vom 5. bis 7. Dezember für drei Tage in eine Pop Up Gallery unter der Leitung von Dieter Korb verwandeln. Zu entdecken gibt es vielfältige Kunst von regionalen Künstlerinnen und Künstlern der Region. Die Kunstschaffenden werden täglich auch vor Ort zum Pinsel oder Stift greifen und kreativ werden. 15 Prozent der Erlöse werden an die Ukraine Hilfe gespendet.

Am Hebelpark ist in diesem Jahr ein kleiner Adventspavillon zu finden. Hier werden täglich um 18 Uhr für 15 bis 30 Minuten „Weihnachtliche Klänge und Geschichten“ zu hören sein.

Die einzelnen Programmpunkte sind:
- Freitag, 2. Dezember erzählt Monika Haller „Geschichten von Weihnachten, Advent und Winterzeit – Erinnerungen an das Jahr 1953“
- Samstag, 3. Dezember singt der Motettenchor Lörrach Weihnachtslieder und Carols
- Sonntag, 4. Dezember spielt das Blechbläserensemble der Stadtmusik Lörrach
- Montag, 5. Dezember ertönt ein vorweihnachtliches Konzert des Kinder- und Jugendchor Lörrach
- Dienstag, 6. Dezember teilt Friedbert Dorer seine Weihnachtsgedanken rund um ein Gedicht
- Mittwoch, 7. Dezember liest die Stadtbibliothek „Dschungelweihnachten“ vor und lädt die Kinder zum gemeinsamen Reimen ein
- Donnerstag, 8. Dezember spielen die Aktiven des Musikvereins Hauingen Weihnachtslieder
- Freitag, 9. Dezember liest und erläutert der Hebelbund ein weihnachtliches Gedicht von Johann Peter Hebel
- Samstag. 10. Dezember spielt ein Ensemble mit Flöten und Oboen der Stadtmusik Lörrach
- Sonntag, 11. Dezember gibt Daria Bryzgalova einen Einblick wie Weihnachten in der Ukraine gefeiert wird.

Am Dienstag, 6. Dezember wird um 16 Uhr zudem ein Nikolaus Nachmittag im Adventspavillon stattfinden. Der Nikolaus wird aus dem Nähkästchen plaudern und die Saxophon- und Klarinettenklasse der städtischen Musikschule spielen Weihnachtslieder zum Mitsingen unter der Leitung von Simone Losch. Am Samstag, 3. Dezember informiert die Rettungshundestaffel Oberrhein über ihre Einsätze und sammelt für ihre Arbeit. Zudem kann ein Einsatzwagen besichtigt werden.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Lörrach
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lörrach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald