GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Oberkirch

30. Nov 2022 - 15:50 Uhr

Buchvorstellung „Kunst aus Oberkirch 1982 - 2022“ am Sonntag, 11. Dezember 2022 - Kooperation ermöglicht einmaliges Projekt


Buchvorstellung „Kunst aus Oberkirch 1982 - 2022“ in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus. Die Vorstellung findet am Sonntag, 11. Dezember 2022, um 15:00 Uhr, statt. Zurzeit läuft dort auch begleitend die Jubiläumsausstellung „Feier zum Vierzigsten“.

Für eine Stadt mit ihrer Größe verfügt Oberkirch über eine hohe künstlerische Dichte. Seit vielen Jahrzehnten sind Gabi Streile, Fritz Albrecht, Rainer Braxmaier, Manfred Grommelt, Rainer Nepita, Werner Schmidt sowie die leider bereits verstorbenen Josef Juszkiewicz und Heinz Schultz-Koernig künstlerische Aushängeschilder der Großen Kreisstadt.

Bis zum 15. Januar 2023 zeigt die Städtische Galerie im Alten Rathaus wieder einen Querschnitt ihres kreativen Schaffens. Doch neben aktuellen Arbeiten werden insbesondere auch ältere Werke gezeigt, die den markanten Beitrag der ausstellenden Künstler zur zeitgenössischen Kunst in den vergangenen vier Jahrzehnten verdeutlichen. Aus diesem Anlass erscheint auch am 11. Dezember im Oberkircher Grimmelshausen-Verlag das Buch „Kunst aus Oberkirch 1982 - 2022“, geschrieben von den Künstlern und Gastautoren, welches von der Stadt Oberkirch herausgegeben wird und im gesamten deutschsprachigen Raum über den stationären Buchhandel bezogen werden kann.

Kunstchronik eröffnet Einblicke
In dem Buch kommen nicht nur die Künstler zu Wort, sondern auch über ihr Schaffen, ihre Projekte sowie das Zeitkoloriert erfahren die Leserinnen und Leser auf den knapp 230 Seiten vieles. Das Redaktionsteam um Manfred Grommelt, Rainer und Nicole Braxmaier, Rainer Nepita und Ulrich Reich hat seit dem Sommer viel Material gesichtet, um das Buch „Kunst aus Oberkirch 1982 - 2022“ herausgeben zu können. Monika Andres strukturierte Texte und Bilder zu einer wunderbaren Einheit. Die durchgängig farbig bebilderte Kunstchronik vereint neben Photos aus privaten Archiven auch noch Aufnahmen des Stadtarchivs Oberkirch sowie der Pressestelle der Großen Kreisstadt, die in dieser Zusammenstellung erstmals zu sehen sind. Die Chronik lädt zum Schmökern ein. Damit ist das Buch ideal für alle Kunstinteressierten, welche mehr über die Oberkircher Künstlerkolonie, ihre Mitglieder, ihre Projekte und ihre Ausstrahlung erfahren möchten.

Das Buch ist zum Preis von 25,- Euro im Buchhandel oder in der Städtischen Galerie erhältlich. Exklusiv bei der Buchpräsentation sind auch 50 Vorzugsausgaben erhältlich für die Gabi Streile, Rainer Braxmaier, Manfred Grommelt, Rainer Nepita und Werner Schmidt je zehn kleinere Arbeiten geschaffen haben. Die Vorzugsausgaben – Buch inklusive Arbeit – kosten jeweils 120,- Euro und sind an dem Nachmittag direkt in der Galerie erhältlich.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Oberkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Oberkirch.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald