GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

2. Dec 2022 - 14:34 Uhr

PopUp-Store, Digital-Check und CO2-freie Citylogistik in Villingen-Schwenningen gestartet - Stadt steuert für Projekte 25 Prozent Eigenanteil zu

PopUp-Store, Digital-Check und CO2-freie Citylogistik in Villingen-Schwenningen gestartet.
Von links: Karsten Frech von der Wirtschaftsförderung, Citymanager Thomas Herr sowie WTVS-Geschäftsführer und Stadtmarketing-Stabsstellenleiter Matthias Jendryschik.

Foto: Stadt Villingen-Schwenningen
PopUp-Store, Digital-Check und CO2-freie Citylogistik in Villingen-Schwenningen gestartet.
Von links: Karsten Frech von der Wirtschaftsförderung, Citymanager Thomas Herr sowie WTVS-Geschäftsführer und Stadtmarketing-Stabsstellenleiter Matthias Jendryschik.

Foto: Stadt Villingen-Schwenningen

"Die ersten drei Projekte im Rahmen Förderprogrammes Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung sind gestartet", freut sich Citymanager Thomas Herr.

Zum 01.12.2022 startete der erste PopUp-Shop in der Schwenninger Innenstadt. Das Villinger Kultlabel "Nastrovje Potsdam" öffnet an zwei Wochenenden donnerstags und freitags in der Zeit von 12 bis 18 Uhr und am Samstag von 11 bis 19 Uhr "In der Muslen 47" seine Türen für einen Factory-Outlet. Nastrovje Potsdam beheimatet Fashion Marken wie VIVE MARIA, Pussy Deluxe und NP.

Seit einigen Tagen besteht für die Innenstadtakteure die Möglichkeit, ihre digitale Sichtbarkeit prüfen lassen. "Sich selbst bzw. die Online-Sichtbarkeit des Unternehmens einzuschätzen, ist gar nicht so einfach", weiß Thomas Herr. "Gerade so vielschichtige Begriffe wie Digitalisierung können für kleinere und mittlere Unternehmen eine Hürde sein", so Herr weiter. Aus diesem Grund bietet die Stadt Villingen-Schwenningen einen für die Innenstadtakteure kostenfreien Digital-Check an. Dieser Check umfasst eine Analyse der Online-Sichtbarkeit und prüft dabei unter anderem die Sichtbarkeit bei Google, die Webseite, die Social-Media-Sichtbarkeit und das immer wichtiger werdende Cross-Marketing.

Weiter freut sich der Citymanager, dass zum 1. Dezember die 100% klimaneutrale und kostenlose CityLogistik für Villingen und Schwenningen startet. Realisiert wird dieses Projekt auch durch das Förderprojekt Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren. Innenstadtakteure können den Logistik-Dienstleister unkompliziert Online beauftragen und im Aktionszeitraum vom 1. Dezember 2022 bis 28. Februar 2023 kostenfrei versenden.

Neben den Zuschüssen vom Bund steuert die Stadt Villingen-Schwenningen für diese Projekte 25% Eigenanteil zu.

Interessierte finden weitere Infos auf: www.villingen-schwenningen.de/FörderprogrammZIZ.

(Presseinfo: Stadt Villingen-Schwenningen, 02.12.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Villingen-Schwenningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald