GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Weil am Rhein

17. Feb 2023 - 13:41 Uhr

Zahl der Trauungen in Weil am Rhein wieder gestiegen - Standesamt-Statistik weist 93 Eheschließungen und mehr als 300 Kirchenaustritte auf

Zahl der Trauungen in Weil am Rhein wieder gestiegen.
Großzügig und modern: Im fünften Stock des Rathaus-Erweiterungsbaus befindet sich der neue Trauraum.

Foto: Stadtverwaltung Weil am Rhein - Bähr
Zahl der Trauungen in Weil am Rhein wieder gestiegen.
Großzügig und modern: Im fünften Stock des Rathaus-Erweiterungsbaus befindet sich der neue Trauraum.

Foto: Stadtverwaltung Weil am Rhein - Bähr

Die Weiler trauen sich wieder: Das zeigt der Blick in die Standesamt-Statistik des Jahres 2022. So fanden in der 3-Länder-Stadt insgesamt 93 Eheschließungen statt. Damit wurde die 100er-Marke nur knapp verfehlt. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Anzahl der Trauungen auf 73 (2020) und 74 (2021) zurückgegangen.

Eheschließungen sind aber nur eine der vielfältigen Aufgaben der Standesbeamtinnen um Kathrin Freude. Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle beurkunden oder Kirchenaustritte und Namenserklärungen bearbeiten, das alles gehört ebenfalls zum Arbeitsalltag des Standesamts, das seit wenigen Monaten nun wieder im Rathaus untergebracht ist.

19 Beurkundung von Geburten, darunter auch eine Hausgeburt, wurden 2022 verbucht. 2021 waren es noch 13 Beurkundungen gewesen.

Kathrin Freude und ihr Team bearbeiteten zudem 38 (2021: ebenfalls 38) Anmeldungen zur Eheschließung. Diese Anmeldung muss am Wohnort erfolgen, auch wenn die Trauung bei einem anderen Standesamt erfolgt. Zwölfmal (2021: 19) wurden zudem Ehefähigkeitszeugnisse ausgestellt. Solche Dokumente benötigen Personen, die in Weil am Rhein wohnhaft sind oder waren, um im Ausland eine Ehe schließen dürfen.

Apropos Eheschließung: Mit dem neuen Trauraum im Rathaus steht eine großzügige, moderne Räumlichkeit im fünften Stock des Erweiterungsbaus seit einigen Wochen heiratswilligen Paaren zur Verfügung.

Erneut zugenommen haben die Kirchenaustritte, die durch die Weiler Standesbeamtinnen im Jahr 2022 entgegengenommen wurden. Exakt 306 waren es im vergangenen Jahr. 2021 lag diese Zahl bei 277, 2020 bei 215.

35 Mal wurde eine Vater- oder Mutterschaftsanerkennung beglaubigt. 2021 war dies 36 Mal der Fall. Ähnlich häufig war auch die Anzahl der Namenserklärungen für Kinder, Ehepartner oder sonstige Personen. 63 Anerkennungen im Jahr 2022 stehen 64 im Jahr 2021 gegenüber.

Sterbefälle mussten durch das Standesamt der Stadt Weil am Rhein in den vergangenen zwölf Monaten 182 beurkundet werden. 2021 lag diese Zahl bei 151.

Die Standesbeamtinnen im Erweiterungsbau sind wie folgt erreichbar: Kathrin Freude: Zimmer B 3.46; Telefon: 07621/704-341, E-Mail: k.freude@weil-am-rhein.de; Sonja Meier: Zimmer B 3.47; Telefon: 07621/704-340, E-Mail: sonja.meier@weil-am-rhein.de.
Die Sachbearbeiterinnen für das Friedhofswesen sind: Anja Busse (Zimmer B 3.44), Telefon: 07621/704-343, E-Mail: anja.busse@weil-am-rhein.de sowie seit dem 1. Februar Christine Volkmer (Zimmer B 3.45), Telefon: 07621/704-342, E-Mail: christine.volkmer@weil-am-rhein.de.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Weil am Rhein .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald