GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

22. Feb 2023 - 14:29 Uhr

Bewegungspark bei Bundschuhhalle in Freiburg macht Sport im Freien möglich - Forstamt hat etabliertes Laufstreckenangebot im Stadtwald ergänzt


Nicht zuletzt seit Corona drängt es immer mehr Menschen zum Sport treiben in den Wald. Im Freiburger Westen hat das städtische Forstamt nun das etablierte Laufstreckenangebot im Stadtwald um einen neuen Bewegungspark ergänzt.

Die seit den 70er Jahren bestehenden Trimmpfade im Stadtwald sind längst nicht mehr zeitgemäß. Viele der dort möglichen Übungen werden heute aus sportmedizinischer Sicht kritisch hinterfragt. Der Trend geht zu Training mit dem eigenen Körpergewicht in der Natur. Daher hat das Forstamt mit der Universität Freiburg ein Konzept entwickelt, dass einen aus sportmedizinischer Sicht modernen Trainingsplatz bietet und bereits im Sternwald getestet wurde.

Der neue Bewegungspark liegt an der Schnittstelle zwischen Lehen und Landwasser, neben der Bundschuhhalle. Er besteht aus 13 Geräten, wie etwa einer Handstandwand, einem Stufenreck, einer Sprossenwand und einem Wackelpilz. Zudem gibt es vor Ort eine freie Trainingsfläche, auf der in Eigenregie Übungen möglich sind.

Bürgermeisterin Christine Buchheit betonte am heutigen Mittwoch bei der Eröffnung der Anlage, wie wichtig der Forst für die Naherholung sei: „Der Bewegungspark ist attraktiv, gut erreichbar und kostenfrei. Hoffentlich nutzen viele Freiburgerinnen und Freiburger dieses Angebot und vor allem viele junge Menschen, für die dies ein neuer Treffpunkt werden kann.“ Dabei dankte sie dem Forstamt für sein Engagement beim Unterhalten und Pflegen der Sportanlagen.

Das Forstamt baut, markiert, unterhält und bewirbt im Stadtgebiet über 400 Kilometer Wander- und Rundwege, rund 100 Kilometer Waldlaufstrecken sowie Nordic-Walking- und Fitnessparcours, rund 180 Kilometer Mountainbike-Strecken, sieben Themen- und Erlebnispfade, über 20 Grill- und Schutzhütten sowie Badeseen und Liegewiesen. Auf diesen 65 Hektar, die für die Naherholung besonders wichtig sind, wird der Stadtwald speziell im Hinblick auf die Erholungsnutzung gepflegt. Dort werden beispielsweise ästhetische Aspekte, wie etwa markante Einzelbäume, herausgearbeitet.

Alle Sport- und Bewegungsstätten sind im Sportportal FREIBURG unter www.sportportal.freiburg.de eingetragen.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald