GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

23. Feb 2023 - 12:05 Uhr

Erfolgreiche Führungskräfteentwicklung bei der Stadt Lahr - Erfolgreiche Teilnahme an interkommunalem Personalentwicklungsprogramm

Erfolgreiche Führungskräfteentwicklung bei der Stadt Lahr.
Von rechts: Angela Kopf (Personalentwicklerin der Abteilung Personal und Organisation) mit Sandra Ruf, Sarah Lehn, Lukas Gauwitz und Heiko Heimburger (Erfolgreiche Teilnehmer am interkommunalen Führungskräfteprogramm).

Foto: Stadt Lahr
Erfolgreiche Führungskräfteentwicklung bei der Stadt Lahr.
Von rechts: Angela Kopf (Personalentwicklerin der Abteilung Personal und Organisation) mit Sandra Ruf, Sarah Lehn, Lukas Gauwitz und Heiko Heimburger (Erfolgreiche Teilnehmer am interkommunalen Führungskräfteprogramm).

Foto: Stadt Lahr

Im Rahmen des Arbeitgeberzertifikats „audit berufundfamilie“ fördert die Stadtverwaltung Lahr seit 2019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die erstmals eine Führungsfunktion ausüben. Im Jahr 2022 haben erneut Mitarbeitende die Möglichkeit der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung genutzt, um in ihrer Rolle als Führungskraft gestärkt zu werden.

Sandra Ruf, stellvertretende Abteilungsleitung Stadtkasse, Sarah Lehn, Sachgebietsleitung Gewerbe und Straßenverkehr, Lukas Gauwitz, Teamleitung Wohngeld- und Rentenstelle, und Heiko Heimburger, Sachgebietsleitung Schlachthof – Kinder, Jugend & Kultur, haben das Programm im vergangenen Jahr durchlaufen. Sie haben dabei an verschiedenen theoretischen und fachlichen Modulen teilgenommen, in einem Wirtschaftsunternehmen hospitiert und sich mit weiteren Führungskräften der Stadtverwaltung zu aktuellen Themen ausgetauscht.

„Der interkommunale Austausch war eine große Bereicherung für mich, weil er Einblicke in die Arbeitsweisen anderer Kommunen ermöglicht hat“, sagt Sandra Ruf. „Nun haben auch die täglich angewendeten Führungswerkzeuge einen Namen und eine Struktur erhalten“, ergänzt Sarah Lehn.

„Das praxisnahe Programm hat mich nicht nur als Führungskraft, sondern auch als Mensch bestärkt“, erklärt Lukas Gauwitz. Heiko Heimburger schließt ab „Die Personalentwicklung der Stadt Lahr hat in der Betreuung des Programms die richtige Balance zwischen ‚eigenständig handeln‘ und ‚begleitet werden‘ gefunden.“

Auch im Jahr 2023 werden wieder drei Führungskräfte am Programm des Weiterbildungsanbieters IMAKA GmbH teilnehmen.

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2021 hat die Stadtverwaltung im vergangenen Jahr auch die zweite Säule der Führungskräfteentwicklung weitergeführt. Zwei Mitarbeiterinnen beteiligten sich am Förderprogramm für Potenzialträgerinnen und Potenzialträger, das sich an Nachwuchsführungskräfte richtet. Inhalte waren die Rolle der Führungskraft, Gesprächsführung, Umgang mit Veränderungen sowie Arbeits- und Selbstorganisation. Ricarda Polzer, Abteilung Ratsarbeit, Marketing und Internationales, und Katharina Tscherter, Abteilung Personal und Organisation, werden ermutigt, ihre Erkenntnisse in die tägliche Arbeit einfließen zu lassen und ihre Talente bei der Stadtverwaltung Lahr weiter zu entfalten.

Die Stadtverwaltung Lahr möchte Mitarbeitende mit Potenzial fördern und ihnen dabei helfen, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auszubauen. Im Jahr 2023 wird auch diese Säule der Führungskräfteentwicklung fortgeführt – drei Mitarbeitende werden das Programm durchlaufen.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald