GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Rheinfelden

22. Mar 2023 - 16:34 Uhr

Stadt Rheinfelden: Busreise nach Fécamp (30. Juni bis 3. Juli) anlässlich des 60-jährigen Jubiläums - Besuch rund um „Fest des Meeres“ in der französischen Partnerstadt in der Normandie

Stadt Rheinfelden: Busreise nach Fécamp (30. Juni bis 3. Juli, Bild) anlässlich des 60-jährigen Jubiläums.

Foto: Stadt Rheinfelden
Stadt Rheinfelden: Busreise nach Fécamp (30. Juni bis 3. Juli, Bild) anlässlich des 60-jährigen Jubiläums.

Foto: Stadt Rheinfelden

Nicht nur der Élyséevertrag wird in diesem Jahr 60, auch die Städtepartnerschaft zwischen Rheinfelden (Baden) und Fécamp in der Normandie feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses „runden Geburtstags“ organisiert das Kulturamt für interessierte Rheinfelder Bürgerinnen und Bürger rund um das „Fest des Meeres“ eine Busfahrt in die Partnerstadt. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt betragen 50 Euro pro Person. Um die Unterbringung vor Ort müssen sich die Reisenden selbst kümmern. Anmeldeformulare für die Reise, die am Freitag, 30. Juni, startet (Rückfahrt Montag, 3. Juli) sind ab sofort im Kulturamt, in der Auslage vor dem Kulturamt, im Bürgerbüro, in der Tourist-Info sowie online unter www.rheinfelden.de/fecamp erhältlich.

„Mit diesem Angebot möchten wir der Rheinfelder Bevölkerung die Gelegenheit geben, unsere Partnerstadt, die immerhin fast 800 Kilometer entfernt ist, auf bequeme und kostengünstige Art zu besuchen“, erklären die städtischen Organisatoren. „Wir hoffen, dass sich so auch die Kontakte intensivieren.“

Als die Städtepartnerschaft 1963 begründet wurde, war dies noch eine Besonderheit. Maire Maurice Sadorge und Bürgermeister Herbert King streckten symbolisch für die beiden Nationen und die Bevölkerung ihre Hand aus. Mit Hilfe der jeweiligen Freundeskreise wurde daraus im Laufe der Jahre eine lebendige Freundschaft. Die Busreise anlässlich des Jubiläums ist eine gute Möglichkeit, um neue Kontakte zu knüpfen und auch „neue“ Menschen für die Idee der Städtepartnerschaft zu begeistern. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch von Fécamp immer. Die Stadt, die direkt am Ärmelkanal in der Normandie liegt, besticht insbesondere durch ihre imposanten Steilklippen, ihre Altstadt sowie das Meer. Weitere Einzelheiten zu der Busreise gibt es auf den entsprechenden Anmeldeformularen.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Rheinfelden
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Rheinfelden .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald