GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

19. Oct 2023 - 13:54 Uhr

Silke Höllmüller wird Leiterin des Stadtmuseums in Lahr - Gabriele Bohnert tritt Ende Februar 2024 in den Ruhestand

Silke Höllmüller (Bild) wird Leiterin des Stadtmuseums in Lahr.

Foto: Stadt Lahr - Franziska Molina
Silke Höllmüller (Bild) wird Leiterin des Stadtmuseums in Lahr.

Foto: Stadt Lahr - Franziska Molina

Der Haupt- und Personalausschuss des Lahrer Gemeinderats hat Silke Höllmüller zur Leiterin des Lahrer Stadtmuseums ab März 2024 bestimmt. Sie folgt damit auf Gabriele Bohnert, die Ende Februar 2024 in den Ruhestand eintreten wird.

„Stadt ist, was du draus machst“ – so lautet das Motto, das Silke Höllmüller mit ihrer Arbeit verbindet. „Für mich stehen die Menschen, ihre Geschichte und ihre Geschichten im Mittelpunkt. Partizipation und Teilhabe, Netzwerk und Kooperationen sowie Digitalisierung sind schon jetzt grundlegende Prinzipien des Stadtmuseums, die mir auch für die künftige Ausrichtung der Museumsarbeit besonders wichtig bleiben werden“, sagt die Museumspädagogin, die zudem betont, dass sie in große Fußstapfen tritt: „Gabriele Bohnert arbeitet seit 1986 bei der Stadt Lahr, ist seit 1999 verantwortlich für das Stadtmuseum und verfügt über einen riesigen Wissens- und Erfahrungsschatz. Es ist mir eine Freude, mit ihr zusammenzuarbeiten und zugleich eine große Verantwortung, ihre Nachfolge antreten zu dürfen.“

Silke Höllmüller arbeitet seit 2017 als Museumspädagogin am Stadtmuseum Lahr. Sie hat die Konzeption des Museums in der Tonofenfabrik, das 2018 eröffnet wurde, mitgestaltet und insbesondere beim Aufbau der Museumspädagogik und des Besucherservices wesentliche Grundlagenarbeit geleistet. In den vergangenen Jahren hat sich das Spektrum ihrer Aufgaben erweitert – unter anderem kuratiert sie Sonderausstellungen, gestaltet die Öffentlichkeitsarbeit und wirkt als Digitalisierungsbeauftragte des Museums. Ebenfalls seit 2017 ist sie ehrenamtliche Erste Vorsitzende des Landesverbandes Museumspädagogik Baden-Württemberg e.V. und damit in der Museumsbranche sehr gut vernetzt. In den Jahren 2022/23 hat sie zudem das Kontaktstudium „Kulturmanagement“ an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg erfolgreich absolviert.

Aufgewachsen ist Silke Höllmüller, Jahrgang 1983, in Lauffen am Neckar im Landkreis Heilbronn. Ihr Studium der Empirischen Kulturwissenschaft sowie der Neueren und Neuesten Geschichte in Tübingen und Stockholm hat sie 2011 mit dem Magisterexamen abgeschlossen. Am Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof war sie von 2011 bis 2013 Volontärin im Bereich Wissenschaft und Museumspädagogik und anschließend bis zu ihrem Wechsel nach Lahr als Museumspädagogin tätig.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald