GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Lörrach - Rheinfelden

20. Oct 2023 - 17:15 Uhr

Frederick-Tage in Rheinfelden haben begonnen - Stadtbibliothek hat vier Autorenbegegnungen und einen Methodentag organisiert

Frederick-Tage in Rheinfelden haben begonnen.
Autorin Lara Schützsack stellte während der Frederick-Tage ihr Buch "Derselbe Mond" vor.

Foto: Stadt Rheinfelden
Frederick-Tage in Rheinfelden haben begonnen.
Autorin Lara Schützsack stellte während der Frederick-Tage ihr Buch "Derselbe Mond" vor.

Foto: Stadt Rheinfelden
Rund um den 20.Oktober findet jährlich in Baden-Württemberg der Fredrick-Tag zur aktiven Leseförderung und Verbesserung der Lesekompetenz statt. Auch die Stadtbibliothek Rheinfelden beteiligt sich jedes Jahr an der Aktion und hat zu den diesjährigen Frederick-Tagen wieder vier Autorenbegegnungen und einen Methodentag organisiert.

Bereits zu Gast waren am Donnerstag, 19. Oktober, die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassenstufe des Georg-Büchner-Gymnasiums, die sich über die Begegnung mit Journalistin und Autorin Anje Leser freuten. Diese las, unterstützt von Profi-Sprecher Norbert Müller-Baggen, verschiedene Szenen aus ihrem Buch „Luftschlösser sind schwer zu knacken“ und beantwortet anschließend Fragen aus der Zuhörerschaft.

Am Freitag, 20. Oktober, stellte Schauspielerin, Drehbuch- und Jugendbuchautorin Lara Schützsack den Schülerinnen und Schülern der siebten Klassenstufe der Gertrud-Luckner-Realschule ihr Buch „Derselbe Mond“ vor. Aufmerksam lauschten die jungen Menschen der Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft und stellten der Autorin im Anschluss an die Lesung viele interessierte Fragen – nicht nur über das Buch, sondern auch über ihr Dasein als Schriftstellerin, ihre Inspirationsquellen oder die größten Herausforderungen beim Schreiben.

Am Donnerstag, 26. Oktober erwartet zudem die Erstklässlerinnen und Erstklässler der Goetheschule ein Treffen mit Illustratorin Kathrin Schärer. Diese erzählt ihre Werke mit einem japanischen Koffertheater, einem „Kamishibai“, und ermöglicht dadurch interessante Begegnungen mit liebeswürdigen Tieren.

Und am Freitag, 27. Oktober, wird Autor Benjamin Tienti für die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassenstufe der Gemeinschaftsschule aus seinem Buch „Salon Salami“, in dem eine liebenswert schräge Familie im Mittelpunkt steht, lesen.

Abgerundet werden die Frederick-Tage mit einem Methodentag, zu dem das Bibliotheksteam kommende Woche die achten Klassen des Georg-Büchner-Gymnasiums einlädt. „Wir möchten die jungen Menschen dabei in das Thema ‚Recherche‘ einführen und ihnen erste Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens zeigen“, erläutert dazu Andrea Strecker, Leiterin der Stadtbibliothek.


Weitere Beiträge von Presse-Info Stadt Weil am Rhein
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Rheinfelden .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald