GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

27. Oct 2023 - 12:37 Uhr

Chrysanthema in Lahr feiert Halbzeit - Akrobatik-Show, badenova Familientag und zahlreiche Konzerte locken vom 28. Oktober bis 5. November in die Innenstadt

Chrysanthema in Lahr feiert Halbzeit.

Foto: Bild: Reinhard Laniot / Internetzeitung REGIOTRENDS
Chrysanthema in Lahr feiert Halbzeit.

Foto: Bild: Reinhard Laniot / Internetzeitung REGIOTRENDS

Auch in der zweiten Woche zeigt die Ausstellung „Marionetten als Kunstform – Bienen, Motten und anderes Getier“ von Marlene Gmelin und Detlef Schmelz täglich von 12 bis 16 Uhr im Stiftsschaffneikeller am Urteilsplatz die Vielfalt von Marionetten und gibt Einblick in das Schaffen der beiden Marionettenbildner.

Unter Einsatz stromsparender und insektenfreundlicher LED-Technik erleben die Gäste der Chrysanthema auch am Wochenende von 17 bis 21 Uhr eine abendliche Beleuchtung der Themenbeete in der Innenstadt.

Begleitend zum Kulturprogramm geben öffentliche Gästeführungen Einblicke rund um die Chrysanthema. Sie finden samstags ab 11:30 und 15:30 Uhr und sonntags ab 13:30 Uhr statt. In französischer Sprache wird ein Rundgang jeden Samstag und Sonntag ab 14:30 Uhr angeboten. Tickets sind am Infostand auf dem Rathausplatz zum Preis von fünf Euro pro Person erhältlich.

Der Info- und Souvenirstand der Chrysanthema befindet sich in diesem Jahr am Rathausplatz neben dem Portal Rathaus 2, ehemalige Luisenschule, geöffnet täglich von 10 bis 17:30 Uhr, sowie im Kulturbüro, Kaiserstraße 1, geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr. Dort können die Gäste jeweils regionale Chrysanthemen-Produkte sowie Tickets zu Gästeführungen und einer Fahrt mit dem Bähnle erwerben.

Das Riesenrad ist jedes Jahr eine besondere Attraktion für Familien mit Kindern und hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet, bei schönem Wetter und großer Nachfrage auch mal etwas länger.

Der Waldkindergarten Flitzebogen e.V. bietet über das Wochenende vom 28. und 29. November 2023 und in der Herbstferienwoche ein besonderes Programm an. Von 12 bis 19 Uhr gibt es in der Parkanlage am Rathaus 1 im Feuerzelt frisch gebackenes Stockbrot, Kaffee und Suppe sowie ein Lagerfeuer zum Aufwärmen und Verweilen. Beim Waldwerkstatt Kinderprogramm von 14 bis 17:30 Uhr dürfen Kinder alleine oder zusammen mit ihren Eltern und Großeltern an verschiedenen Spiel-, Werk- und Bastelangeboten teilnehmen. Dazu zählen beispielsweise Blütenbänder schwingen, Blumen filzen, Kerzen ziehen, Armbrust schießen an der Ritterburg oder sich am Feuerplatz in der Kinder-Schmiede ausprobieren. Darüber hinaus gibt es eine begehbare Bildergeschichte entlang der Wiese im Rathauspark zum Motto „Manege frei!“.

Samstag, 28. Oktober 2023:

Mit dem Zirkus-Varieté-Theater CIRCOLINO erwartet die Besucherinnen und Besucher der Chrysanthema eine Show der Extraklasse für die ganze Familie. Künstlerinnen und Künstler aus dem Freiburger Weihnachts-Circus CIRCOLO spielen ein temporeiches Programm mit Comedy, Jonglagen, chinesischer Akrobatik und Tanzszenen. Das Duett Complett wirbelt mit Keulen, spielt Flamenco auf zwei Gitarren und vollführt dabei Kopf- und Handstände. Aus China kommt Junlin, balanciert auf ihren Füßen große Reispapier-Schirme, spielt mit fliegenden Tüchern und tanzt Schuhplattler. Sie assistiert auch François bei seiner Teller-Jonglage-Show und bei seinen akrobatischen Einlagen zusammen mit dem Publikum. Eine rasante Show, die kleine und große Zirkusfans nicht verpassen sollten.

Sonntag, 29. Oktober 2023:

Von 10 bis 11 Uhr laden die evangelische und katholische Kirche zu einem gemeinsamen, musikalisch umrahmten ökumenischen Gottesdienst auf dem Marktplatz ein.

Ab 12 Uhr heißt es „Bühne frei“ für den großen Tag der Blasmusik. Drei sinfonische Orchester aus Lahr sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltungsmusik von der Polka über Märsche und Filmmusik bis hin zu aktuellen Pop-Songs, moderiert von Helmut Dold. Von 12 bis 13 Uhr spielt der Musikverein Kuhbach unter der Leitung von Ellen Förster, von 13:45 bis 15:15 Uhr ist der Musikverein Reichenbach mit seinem Dirigenten Manuel P. Gruber auf der Bühne und von 15:30 bis 17 Uhr spielt die Stadtkapelle Lahr e.V. unter der Leitung von Nicholas Reed. In den Pausen lädt Helmut Dold die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen ein.

Montag, 30. Oktober 2023:

„Manege frei!“ für den badenova Familientag: Die Besucherinnen und Besucher der Chrysanthema erwartet ein erlebnisreicher Tag mit Werkstattangeboten, Marionettentheater und einem vielfältigen Bühnenprogramm.

Der Kinder- und Jugendzirkus LahriFahri eröffnet um 14 Uhr den Familientag auf dem Marktplatz mit einem bunten Bühnenprogramm aus Einradfahren, Akrobatik, Jonglage, Clownerie und Seillaufen. Anschließend lädt die Tanzschule TanzLeben unter der Leitung von Lea Johanna Gruenwald junge Gäste und ihre Familien zu einer Reise durch die verschiedenen Tanzstile der Welt ein. Das Prima-Klima-Kindertheater von badenova sorgt ab 16 Uhr mit Klimaschutzgeschichten neben guter Unterhaltung auch für Lehrreiches zum Thema Klimaschutz: Die Clownin Stromerchen und ihr Freund Badi möchten gerne etwas zum Klimaschutz beitragen. Aber wie geht das am besten? Gefragt sind hier die Kinder auf dem Marktplatz. Nicht weit entfernt bieten das Kinder- und Jugendbüro Lahr kreatives Arbeiten in der Holzwerkstatt und die Kreativwerkstatt „Kleine Hexe“ eine Druckwerkstatt auf dem Baumdeck an.

Auf dem Schlossplatz dürfen Kinder mit einem Brennstab Texte und Muster auf das badenova Vesperbrettchen aus heimischem Buchenholz eingravieren und als Andenken mitnehmen. Direkt nebenan erwarten die jungen Besucherinnen und Besucher mit viel Schwung und etwas Glück tolle Gewinne am Chrysanthemen-Glücksrad.

Riesenrad und Kinderkarussell gehören von Anfang an zur Chrysanthema. Während das Riesenrad auf dem Rathausplatz einen Ausblick aus der Vogelperspektive auf die Innenstadt bietet, lockt das Kinderkarussell mit einer fröhlichen Fahrt. An beiden Fahrgeschäften gibt es am badenova Familientag reduzierte Preise.

Über eine begehbare Bildergeschichte zum Thema „Manege frei!“ gelangen kleine und große Gäste in die Parkanlage des Rathauses. Dort erwarten die Kinder am Familientag zahlreiche Werkstattangebote: Auszubildende der badenova zeigen, wie man aus alten Gegenständen neue Gegenstände gestaltet. Hinter der Idee dieses Upcyclings steht die Wiederverwertung oder Nachnutzung von bereits vorhandenem Material, um den Verbrauch von Rohstoffen zu reduzieren. Nur wenige Meter entfernt verwandeln flinke Hände das junge Publikum in blühende Kunstwerke: Bodyartkünstlerinnen zaubern faszinierende Blumenornamente auf die Gesichter der Kinder. In unmittelbarer Nachbarschaft lädt der Waldkindergarten Flitzebogen in sein Feuerzelt und zu seinem Waldwerkstattangebot mit pädagogischen Fachkräften ein.

Im Stadtmuseum Tonofenfabrik erklären am badenova Familientag professionelle Keramikmalerinnen der Zeller Keramik Manufaktur wie`s geht: Kinder dürfen im Mitmach-Atelier des Stadtmuseums unter Anleitung ihren ganz persönlichen Teller gestalten. Die buchbaren Zeiten sind 11 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Der Materialkostenbeitrag beträgt inklusive Brennen der Keramik fünf Euro. Die Keramik kann nach der Chrysanthema im KulTourBüro abgeholt werden. Eine Anmeldung per E-Mail an stadtmarketing@lahr.de ist erforderlich.

Ab 15 Uhr entführen im Stiftsschaffneikeller am Urteilsplatz Marlene Gmelin und Detlef Schmelz mit ihrem Stück „Geschichten ohne Worte“ das Publikum in eine andere Welt. Das pantomimische Pendelmarionettenspiel für Erwachsene und Kinder ab fünf Jahren dauert 50 Minuten und ist eine stille Inszenierung, poetisch und mit leisem Humor. Der Eintritt ist frei, die Personenzahl begrenzt.

Draußen auf dem Urteilsplatz dürfen Kinder ihr eigenes Bienenwachstuch herstellen. Imker Andreas Moser erklärt, wie das Bienenwachs entsteht und wie das praktische Tuch zur Aufbewahrung von Nahrungsmitteln hergestellt wird. Der Beitrag für die Materialkosten liegt bei zwei Euro.

In Kooperation mit dem Schlachthof – Kinder, Jugend & Kultur bieten Mitglieder des Lahrer Jugendgemeinderats auf dem Rathausplatz im Kulturwaggon von 13 bis 17 Uhr Crêpes an.

Dienstag, 31. Oktober 2023:

Von 14 bis 16 Uhr bringt das Folkrock-Country-Duo Linus Colorado & Jeanine aus Offenburg Schwung auf die Bühne. Seine Darbietungen bestehen aus bekannten, erfolgreichen Folkrock- und Country-Songs aus der Zeit von circa 1975 bis 2015, die sich vom „Oldtime-Country/Western“ deutlich abheben. Nicht von ungefähr tanzen Line-Dancerinnen und Line-Dancer vorzugsweise bei Auftritten des dynamischen Duos. Auch einige Pop-Klassiker sowie Singer-Songwriter-Kompositionen befinden sich im Repertoire und werden als Interpretationen im lockeren Americana Folkrock Style dargeboten.

Der Schlachthof – Kinder, Jugend & Kultur lädt im Kulturwaggon auf dem Rathausplatz von 13 bis 17 Uhr zum Malen und Zeichnen ein.

Mittwoch, 1. November 2023 – Allerheiligen:

Von 14 bis 14:20 Uhr unterhält das „Szenische Spiel zur Chrysanthema“ auf der Marktplatzbühne – eine humorvolle Spielszene, garniert mit allerlei Wissenswertem rund um das Blumen- und Kulturfestival und die Chrysantheme selbst. Mitwirkende sind Reinhard Kattinger, Felix Haag und die Chrysanthmenkönigin Marion II. sowie Kinder der Tanzschule Tanzleben Lahr. Text und Regie: Text und Regie stammen von Christopher Kern, die Tanzchoreografie von Lea Gruenwald.

Das Freiburger Ensemble Soulfamily steht für Leidenschaft und die Rhythmen Brasiliens. 30 Sängerinnen und Sänger lassen von 14:30 bis 16 Uhr unter der Leitung des Brasilianers Joel da Silva den lateinamerikanischen Funken mit Soul, Gospel, Pop & Bossa Nova überspringen. Joel Da Silva hat Soulfamily im Jahr 2010 gegründet. Er studierte Musiktherapie und Sozialpädagogik am Universitätszentrum der Faculdades Metropolitanas Unidas (FMU) im brasilianischen Sao Paulo und arbeitete als Künstler und Sänger in Theatern, Musicals und Projekten in ganz Brasilien.

Während des Nachmittagsprogramms findet das Chrysanthema-Gewinnspiel an der Chrysanthemen-Bühne auf dem Marktplatz mit Unterstützung des Eventpartners Europa-Park statt. Hauptgewinn sind zwei Europa-Park Eintrittskarten, gültig bis Saisonende 2024. Der zweite Preis ist ein Gutschein für eine Gruppenführung im Wert von 60 Euro, der dritte Preis ein Chrysanthema-Präsentkorb.

Im Stadtmuseum Tonofenfabrik wird von 14 bis 17 Uhr das Mitmachatelier „Blumige Fassaden“ angeboten. Die Teilnehmenden bekleben verschiedene Häuseransichten mit Trockenblüten. Die Kosten betragen zwei Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für französische Gäste und frankophile Besucher, die an Hintergrundinformationen zur Chrysanthema interessiert sind, wird ab 14:30 Uhr eine Führung in französischer Sprache angeboten. Der Preis pro Person beträgt fünf Euro, Tickets sind am Infostand auf dem Rathausplatz erhältlich. Der Treffpunkt ist am Rathausplatz, Portal Rathaus 2 – ehemalige Luisenschule.

Donnerstag, 2. November 2023:

Das Programm beginnt mit Thai Chi am Urteilsplatz von 11 bis 11:20 Uhr, angeboten vom Turnverein Lahr. Die Teilnehmenden können mit langsamen, fließenden Bewegungen innere Ruhe finden.

Von 10:30 bis 11:15 Uhr besucht Chrysanthemenkönigin Marion II. mit ihren Blumenmädchen die Mediathek Lahr für eine kostenfreie Vorlesestunde. Jedes Kind, das einmal eine Königin aus nächster Nähe erleben möchte, ist herzlich eingeladen, von der königlichen Hoheit höchstpersönlich vorgelesen zu bekommen und dabei zauberhafte Momente zu erleben. Gerne beantwortet die Königin auch neugierige Fragen zu ihrer Person und ihrem Amt. Und bestimmt bringt sie ihren kleinen „Untertaninnen und Untertanen“ etwas zur Erinnerung an diesen besonderen Vormittag mit – ganz so, wie es bei Königinnen üblich ist. Die Freude an Geschichten ist unabhängig von Kulturen und Sprachen. Kinder lieben es, vorgelesen zu bekommen. Vorlesen macht Spaß, weckt Neugierde auf die Welt, regt Fantasie und Kreativität an und ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Selbstlesen.

Eingeladen zu der Veranstaltung sind Kinder ab fünf Jahren, gerne auch Eltern und Großeltern.

Von 14 bis 15:30 Uhr kreiert die Meisterfloristin Gudrun Kruss aus Kehl-Goldscheuer floristische Hingucker und zeigt eine große Bandbreite an Gestaltungsideen für Sträuße, Tischschmuck und Kränze.

Der Schlachthof – Kinder, Jugend & Kultur bietet im Kulturwaggon auf dem Rathausplatz von 13 bis 17 Uhr einen Spielenachmittag an.

Freitag, 3. November 2023:

Von 14 bis 14:20 Uhr unterhält das „Szenische Spiel zur Chrysanthema“ auf der Marktplatzbühne – eine humorvolle Spielszene, garniert mit allerlei Wissenswertem rund um das Blumen- und Kulturfestival und die Chrysantheme selbst. Mitwirkende sind Reinhard Kattinger, Felix Haag und die Chrysanthmenkönigin Marion II. sowie Kinder der Tanzschule Tanzleben Lahr. Text und Regie: Text und Regie stammen von Christopher Kern, die Tanzchoreografie von Lea Gruenwald.

Anschließend präsentiert die Städtische Musikschule Lahr von 14:30 bis 15:30 Uhr eine Band des Groove Lab. Die Schülerinnen und Schüler spielen eine Mischung aus Rock, Pop und eigenen Songs mit Gitarre, Gesang und E-Piano.

Von 16 bis 17 Uhr heißt es Bühne frei für die Tanzgruppen des Turnvereins (TV) Lahr mit den Abteilungen Showdance und Jazz & Hip sowie Tänzerische Bewegungserziehung unter der Leitung von Megan Kashama und Shania Findling.

Der Schlachthof – Kinder, Jugend & Kultur bietet im Kulturwaggon auf dem Rathausplatz von 13 bis 17 Uhr Fadenspiele an.

Samstag, 4. November 2023:

Das Duo Bawelino & Brunner präsentiert von 14 bis 15:30 Uhr auf der Chrysanthemenbühne seine Gitarrenkunst. Es verbinden sich die wilden Gitarrenlinien des Bebop- und Swing-Gitarristen Joe Bawelino mit dem vielstimmigen und swingenden Fingerstyle-Spiel seines Partners Gige Brunner.

Von 17 bis 19 Uhr rockt die Zöller Network Band die Bühne. Jürgen Zöller ist der ehemalige Schlagzeuger von BAP und war 27 Jahre lang mit der Band unterwegs. Vor seiner Zeit mit BAP war er bereits bei Supermax, Wolf Maahn & Die Deserteure, Reinhard Fendrich und vielen anderen aktiv. In seiner langen Laufbahn hat er viele Musikerinnen und Musiker kennen- und schätzen gelernt. So entstand ein großes Netzwerk. Aus diesem Kreis werden immer wieder wechselnd Musiker eingeladen, um gemeinsam Konzerte zu spielen. Diesmal sind mit dabei: Olli Roth am Gesang und an der Gitarre, Justin Nova an Gesang und Gitarre, Michael Bär an Gesang und Bass, Lyle Närvänen an der Gitarre und J.Z. am Schlagzeug.

Während des Nachmittagsprogramms findet das Chrysanthema-Gewinnspiel an der Chrysanthemen-Bühne auf dem Marktplatz mit Unterstützung des Eventpartners Europa-Park statt. Hauptgewinn sind zwei Europa-Park Eintrittskarten, gültig bis Saisonende 2024. Der zweite Preis ist ein Gutschein für eine Gruppenführung im Wert von 60 Euro, der dritte Preis ein Chrysanthema-Präsentkorb.

Sonntag, 5. November 2023:

Am letzten Tag der Chrysanthema lädt der Lahrer Handel von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufen und Bummeln ein.

Von 14 bis 15:30 Uhr spielt auf der Bühne am Marktplatz JUST:US, das Akustik-Trio um den Sänger und Gitarristen Bodo Schaffrath. Mit dabei sind auch Anja Thiel, Gesang und Violine, und Patric Oliver Hetzinger, Gesang und Perkussion.

Von 16 bis 18:30 Uhr sorgt die Coverband Upside Down aus dem Schwarzwald für Partystimmung. Ihr Repertoire erstreckt sich über eine große Bandbreite von Musikrichtungen mit Titeln aus der Zeit von den den 1970er Jahren bis heute.

Mit dem Sektival & Lichtspektakel klingt die Chrysanthema ab 19:15 Uhr aus. Den Abschluss des Blumen- und Kulturfestivals gestaltet eine spektakuläre, kraftvolle LED-Boden-Artistik-Show auf der Chrysanthemenbühne: Luminos gelten als eines der besten Showteams der Welt und sind immer wieder ein Publikumsmagnet. Bekannt wurden sie untern anderem durch Auftritte beim Eurovision Song Contest, beim „Supertalent“ in England oder im Mittleren Osten. Bis heute haben sie mehr als 900 Live-Auftritte auf allen Kontinenten absolviert und werden regelmäßig für Werbeclips großer Konzerne oder Shows bei Formel-1-Rennen gebucht.

Auch am letzten Tag der Chrysanthema findet während des Nachmittagsprogramms das Chrysanthema-Gewinnspiel an der Bühne auf dem Marktplatz mit Unterstützung des Eventpartners Europa-Park statt. Hauptgewinn sind zwei Europa-Park Eintrittskarten, gültig bis Saisonende 2024. Der zweite Preis ist ein Gutschein für eine Gruppenführung im Wert von 60 Euro, der dritte Preis ein Chrysanthema-Präsentkorb.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald