GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

20. Nov 2023 - 15:10 Uhr

Ein Spielplatz in Freiburg wurde zum Bauernhof - Spielplatz Wendlinger Straße in St. Georgen konnte nach Sanierung eröffnet werden


Einen Bauernhof nur für Kinder – den gibt es jetzt auf dem neu sanierten Spielplatz Wendlinger Straße in St. Georgen. Die Idee dazu hatten die Kinder selbst. Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) griff sie gerne auf, schließlich ist die Umgebung des Spielplatzes am alten Dorfplatz von jeher landwirtschaftlich geprägt.

Beliebt war der gut 400 Quadratmeter große Spielplatz schon immer, wirkte aber vor der Sanierung veraltet und abgenutzt. Deshalb waren die Familien begeistert, als das GuT im Herbst 2021 und Sommer 2022 zu zwei Beteiligungstreffen einlud. Der Nachwuchs hatte je nach Altersgruppe viele kreative Wünsche, die die Firmen Jacober und Spiel-Art nun passend zum Thema Bauernhof umgesetzt haben.

Statt auf der üblichen Kletteranlage können die Kinder in einer verwinkelten Holzscheune spielen, klettern, balancieren und rutschen. Holzpferdchen und ein Fuhrwerk mit Sandaufzug stehen zum Sandeln bereit und Dank einer Wasserpumpe lässt es sich auch gut matschen.

Auspowern können die Kinder sich auf Wipptieren wie Schweinchen oder einer rasenden Kuh. Die, die es ruhiger mögen, verkaufen Sandkuchen durch kleine Laden-Fenster. Überhaupt finden sich auf dem ganzen Gelände viele Details wie Weinfässer zum Hindurchkriechen oder Holz-Erker zum Hinaufklettern.

Damit der alte Dorfplatz ein Platz für die ganze Nachbarschaft bleibt, gibt es Rundbänke im Schatten der alten Bäume. Schließlich war nicht nur das Interesse der Kinder im Vorfeld sehr groß, sondern auch das Engagement der übrigen Anwohnerinnen und Anwohner.

Mehrere Monate dauerte es bis die Unikate für den Spielplatz angefertigt waren. Für zusätzliche Verzögerungen sorgte Corona. Am heutigen Montag konnte das GuT den Spielplatz nach gut dreimonatiger Bauzeit freigeben. Gekostet hat das Projekt 155.000 Euro.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Freiburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald