GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Schwarzwald-Baar-Kreis - Villingen-Schwenningen

25. Jan 2024 - 17:26 Uhr

Fasnet-Veranstaltungen in Villingen-Schwenningen - Kurzfristige Straßensperrungen in den Ortsteilen


Aufgrund verschiedener Fasnet-Veranstaltungen kommt es in den Ortsteilen zu kurzfristigen Straßensperrungen


Donnerstag, 08. Februar:

Für den Umzug der Osemalizunft Tannheim wird die Umzugsstrecke vom Lindenbergweg – Überaucher Straße – Stankertstraße – Tannheimer Ring – Wolterdinger Straße für den Verkehr gesperrt.
Die Aufstellung der Umzugsteilnehmer erfolgt ab 13.30 Uhr.

Zur Schlüsselübergabe der Gayser-Gilde wird von 17.30 bis 18.30 Uhr der Bereich des Kirchbergs – Neuhauser Straße – bis Einmündung Steinatstraße im Ortsteil Obereschach vorübergehend gesperrt.

Im Ortsteil Pfaffenweiler führt der Narrenverein Wolfbach-Rolli e.V. den Umzug entlang der Strecke Neuer Weg - Dahlienweg – Steinbühlstraße – Efeustraße durch. Der Bereich ist ab der Aufstellung um 13.45 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Im Ortsteil Weigheim führen die Narrenzunft Weigheim den Kinderumzug durch. Beginn 13.30 Uhr. Die Umzugsstrecke verläuft über die Straße In Geren–Deißlinger Straße–Mühlhauser-Straße - Untere Straße-Alfons-Käfer-Straße-Mühhauser Straße – Kirchplatz. Die Strecke ist ab 13 Uhr gesperrt.


Montag, 12. Februar

Für den Umzug der Osemalizunft Tannheim wird die Umzugsstrecke vom Lindenbergweg – Überaucher Straße – Stankertstraße – Tannheimer Ring – Wolterdinger Straße für den Verkehr gesperrt. Die Aufstellung der Umzugsteilnehmer erfolgt ab 13.30 Uhr.

Der Narrenverein Wolfbach-Rolli e.V. führt den Umzug im Ortsteil Pfaffenweiler über die Straßen Neuer Weg - Dahlienweg – teinbühlstraße – Efeustraße zur Festhalle. Die Aufstellung erfolgt um 13.30 Uhr.

Zum Rum-und Num-Umzug in Obereschach wird die Strecke über die Niedereschacher Straße – Neuhauser Straße – Kirchberg – Johanniterweg für den Verkehr ab der Aufstellung um 13.30 Uhr gesperrt.


Dienstag, 13. Februar:

Zum Knochenverbrennen der Gayser-Gilde wird von 18.30 bis 19.30 Uhr die Einmündung Steinatstraße –Augenmoosstraße Neuhauser Straße – Kirchberg im Ortsteil Obereschach vorübergehend gesperrt.

(Info: Stadt Villingen-Schwenningen


Weitere Beiträge von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Villingen-Schwenningen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald