GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Offenburg

26. Feb 2024 - 17:32 Uhr

23. März: Führung auf dem Waldbachfriedhof in Offenburg - Bestattungsmöglichkeiten werden vorgestellt

Foto: Stadt Offenburg
Foto: Stadt Offenburg

Im Rahmen einer kostenfreien Führung über den Waldbachfriedhof informiert die Friedhofsverwaltung über die verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten und Grabarten auf den Offenburger Friedhöfen; von der Beisetzung in Erd- und Urnengräbern, in Rasen- und Wiesengräbern bis hin zu Baumbestattungen und Grabpatenschaften. Schwerpunktmäßig werden die Bestattungsmöglichkeiten auf dem städtischen Waldbachfriedhof vorgestellt.

Termin: Samstag, 23. März, von 10 bis 11.30 Uhr.
Treffpunkt: Friedhofskapelle auf dem Waldbachfriedhof, Zellerstraße 70, 77654 Offenburg. Anmeldung ist erwünscht unter Tel. 0781 9276-500 oder per E-Mail an friedhof@tbo-offenburg.de.

Die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung stehen gerne auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Hintergrund:
Die Friedhofsverwaltung organisiert das gesamte Bestattungswesen auf den 13 Offenburger Friedhöfen. Hierfür stehen u.a. auch Friedhofskapellen mit Abschieds- und Aufbahrungsräumen zur Verfügung. Neben den konventionellen Grabarten wie Etagengrab oder Urnengrab, geht der Trend immer mehr zu pflegeleichten Grabstätten und Baumbestattungen. Auf den Friedhöfen in der Kernstadt sowohl als auch in den Ortsteilfriedhöfen wird daher ein breites Grabangebot, vom klassischen Grab bis zu alternativen Bestattungsformen, angeboten. Die Offenburger Friedhöfe sind für alle Religions-gruppen offen; auf dem Weingartenfriedhof befinden sich jeweils auch besondere Grabfelder für jüdische Mitbürger, Sinti und Roma und für Angehörige des Islams. Ferner gibt es auch ein Grabfeld für Sternenkinder.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Offenburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald