GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Denzlingen

8. Jul 2024 - 14:43 Uhr

Flaggentag der Mayors for Peace: Denzlingen hisst Flagge für Frieden und nukleare Abrüstung - Gemeinde beteiligt sich an weltweitem Netzwerk

Flaggentag der Mayors for Peace: Denzlingen hisst Flagge für Frieden und nukleare Abrüstung.
Die Flagge der Mayors for Peace (Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für den Frieden) weht vor dem Alten Rathaus in Denzlingen. 

Foto: Gemeinde Denzlingen
Flaggentag der Mayors for Peace: Denzlingen hisst Flagge für Frieden und nukleare Abrüstung.
Die Flagge der Mayors for Peace (Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für den Frieden) weht vor dem Alten Rathaus in Denzlingen.

Foto: Gemeinde Denzlingen

Am heutigen Montag (8. Juli 2024) hisst die Gemeinde Denzlingen vor dem Alten Rathaus die Friedensflagge der Mayors for Peace Bewegung (Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für den Frieden). Damit beteiligt sich Denzlingen an einem weltweiten Netzwerk von Städten und Gemeinden, die sich für Frieden und nukleare Abrüstung einsetzen.

Die Demokratie steht weltweit unter Druck. Die Zahl der Kriege und bewaffneter Konflikte nimmt stetig zu. „Die aktuelle weltpolitische Entwicklung stimmt mich traurig. Wir brauchen Verständigung, Vertrauen und Verhandlungen“, so Bürgermeister Markus Hollemann. Als Mayors for Peace-Kommune fordert Denzlingen von allen Nuklearwaffenstaaten ernsthafte Schritte zur Abrüstung.

Der Flaggentag der „Mayors for Peace“ erinnert an die völkerrechtliche Verpflichtung, Atomwaffen abzuschaffen. Der Internationale Gerichtshof in Den Haag stellte 1996 fest, dass die Androhung und der Einsatz von Atomwaffen generell gegen das Völkerrecht verstoßen. Denzlingen ist Teil eines Netzwerks von Kommunen weltweit, die sich für Frieden und nukleare Abrüstung einsetzen. Gemeinsam fordern die Städte und Gemeinden die nuklearen Abrüstungsverhandlungen ein, die dringend notwendig sind, um eine friedliche Zukunft für alle zu gestalten.


Weitere Beiträge von Gemeinde Denzlingen
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

Mehr? Hier klicken -> Zum Kompakt-Firmenporträt


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte und Gemeinden".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald