GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Kollnau-Gutach

Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach: In sieben Tagen durch den Schwarzwald – ein Familienabenteuer

Schwarzwaldverein unterwegs!
Schwarzwaldverein unterwegs!

In der ersten Pfingstferienwoche, vom 23. bis 29. Mai, warten nicht ein, nicht zwei, sondern sechs regionale Abenteuer auf Familien mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahren.

Der Schwarzwaldverein fordert alle Familien heraus, sich innerhalb dieser Woche auf den Weg zu machen, der Raute zu folgen und unterwegs den Schwarzwald zu entdecken. Neben Felsenkletterei, Bademöglichkeiten und ein bisschen Wildnis finden Familien entlang der Wege jeweils einen Buchstaben. Nach etwas Knobelei wird am Ende ein Lösungswort daraus, das bis zum 13. Juni an familie@schwarzwaldverein.de geschickt werden kann. Mit etwas Glück gewinnt eine Familie einen Preis.

Die Tourenvorschläge sind in fünf regionale Gruppen aufgeteilt. Teilnehmende Familien suchen sich eine Gruppe aus - am besten die nächstgelegene - und entdecken den Schwarzwald vor ihrer Haustür. Kollnau-Gutach gehört zur Gruppe West; die Partner-Ortsvereine sind Gengenbach, Kenzingen, Seelbach, Ettenheim-Herbolzheim und Simonswald.

Übrigens: Besonders reiselustige Familien sind zur überregionalen Herausforderung eingeladen. Hier gilt es sechs Touren zwischen Steinen am Rhein und Bad Liebenzell zu bewältigen und ebenfalls ein Lösungswort heraus zu bekommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schwarzwaldverein.de/junges-wandern oder beim Schwarzwaldverein Kollnau-Gutach bei Wanderwartin Friedel Eble, Telefon 07681/9947, sowie beim Vorsitzenden Martin Hünerfeld (Martin_Huenerfeld@t-online.de).

Start im Elztal ist am 25. Mai

Jetzt sind Sie natürlich gespannt, wann es hier im unteren Elztal losgeht? Unser Termin ist Dienstag, der 25. Mai. Und wohin es bei uns wohl gehen wird?
Natürlich zum Vögelestein, dem gemeinsamen Hausberg Kollnaus, Gutachs und Siegelaus. Der Start ist beim Spielplatz am Waldhaus. Den kann man mit dem Linienbus erreichen, und an der Grünen Halle gibt es genügend Parkplätze. Beim „Starter“ des Schwarzwaldvereins können letzte Fragen geklärt werden. Gute drei Stunden sollte man ansetzen für die gut 8 km. Irgendwo am Weg ist dann eine Baumscheibe zu finden, die den hiesigen Lösungsbuchstaben trägt.

Die Scheibe wird übrigens die ganze Woche dort hängen, falls eine Familie ausgerechnet am Dienstag keine Zeit haben sollte. Zum Schluss lohnt ein Blick in die Bläsikapelle. Beim Friedhof kann man dann wieder in den Bus steigen, oder man läuft noch hinüber zur Grünen Halle.

Corona? - Famileinwanderung!

Besorgte Eltern brauchen sich übrigens keine Sorgen zu machen! Das Vögele hat seinen Stein in den letzten Jahrhunderten so weit abgewetzt, dass er keine besonderen Berg-Gefahren mehr aufweist! Und Corona? Gewandert wird ja in der Familie, zusammen mit jenen, die sowieso den ganzen Tag zusammen sind.

Und was ist, wenn die eigene Einsendung bei der abschließenden Verlosung nicht gezogen wird? In Kollnau-Gutach gibt es immer einen kleinen Preis, bei einem der Huss-Partner des Schwarzwaldvereins, wenn die zwei fehlenden Stempelprägungen in nächster Zeit noch erwandert werden!

Info: Martin Hünerfeld


Weitere Beiträge von CDU Waldkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Kollnau-Gutach.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg



















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald