GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Ortenaukreis - Lahr

Spektakuläres Schattentheater im Stadtpark Lahr - Traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods am 18. September 2021, 20.30 und 22.30 Uhr

Moving Shadows

Bild: Michaela Koehler-Schaer/Stadt Lahr
Moving Shadows

Bild: Michaela Koehler-Schaer/Stadt Lahr

The Mobilés kommen mit preisgekrönten Moving Shadows
Schatten, die die Welt begeistern – das versprechen die Moving Shadows: Acht Menschen, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Davon können sich Interessierte am Samstag, 18. September 2021, gleich in zwei Vorstellungen ab 20:30 und 22:30 Uhr im Musikpavillon des Lahrer Stadtparks überzeugen. Eine wetterbedingte Verlegung ins Parktheater ist möglich. Der Polizeichor bietet jeweils vor der Veranstaltung kühle Getränke zur Erfrischung an.

Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen auf Einladung des Lahrer Kulturamts ihr Publikum. Mit Präzision und Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ einen poetischen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten ihr Publikum.

In der RTL-Show „Das Supertalent“ in Deutschland erreichten „Die Mobilés“ das Halbfinale, anschließend siegten sie beim „Supertalent“ in Frankreich. Beim weltgrößten Comedy-Festival „Juste pour rire“ in Montreal gewannen sie zwei von insgesamt sechs Preisen, den „Kreativitätspreis“ und „Sieger der Herzen“. Das ist im Laufe der 30-jährigen Geschichte dieses Festivals noch keiner anderen Gruppe gelungen.

Besucherinnen und Besucher müssen entweder einen negativen COVID-19-Test, eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 oder eine Genesung nach einer Infektion mit COVID-19 vorweisen. Die zugrundeliegende Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen. Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, sowie Schülerinnen und Schüler gelten als getestet, sofern sie keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen. Der Nachweis erfolgt über ein entsprechendes Ausweisdokument. Eine Impfung ist vollständig abgeschlossen, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten sechs Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder eines anderen Nukleinsäurenachweises auf SARS-CoV-2 getestet wurde, wobei das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.

Die Zugangsvoraussetzungen werden den jeweils geltenden Corona-Verordnungen angepasst.

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist vorausgesetzt. Am Platz kann dieser während der Veranstaltung abgenommen werden.

Tickets und weitere Informationen gibt es im KulTourBüro Lahr, Kaiserstraße 1, 77933 Lahr, E-Mail kultour@lahr.de, Telefon 07821-950210. Der Ticketkauf ist auch online unter www.kultur.lahr.de möglich.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald