GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Gesamte Regio - Gesamte Regio

30. Mai: Braugerstenstelle Südbaden lädt zur Exkursionsfahrt ein - Veranstaltung beginnt auf zentralem Versuchsfeld in Döggingen (Schwarzwald-Baar-Kreis)

30. Mai: Braugerstenstelle Südbaden lädt zur Exkursionsfahrt ein.
Anfahrtskizze.

Foto: Landratsamt Waldshut
30. Mai: Braugerstenstelle Südbaden lädt zur Exkursionsfahrt ein.
Anfahrtskizze.

Foto: Landratsamt Waldshut

Die Braugerstenstelle Südbaden e.V. lädt am 30. Mai 2022 zur diesjährigen Braugerstenfahrt. Die Veranstaltung beginnt um 09.30 Uhr auf dem zentralen Versuchsfeld in Döggingen im Schwarzwald-Baar-Kreis, wo Referenten und Experten die Ergebnisse der Landessortenversuche vorstellen.

Anschließend führt die Exkursion die Teilnehmer zum Betrieb von Johannes Schwörer in Bräunlingen, wo der Anbau von Bio-Braugerste im Mittelpunkt stehen wird. Dabei steht die Inaugenscheinnahme von Praxisschlägen zur Beurteilung der Bestände in der Region im Fokus und gibt erste Eindrücke über die zu erwartende Qualität und Erntemengen der heimischen Braugerste.

Die Exkursion endet gegen 15.00 Uhr im Gasthaus Kranz in Blumberg mit einer Abschlussbesprechung und einem Mittagessen.

Die Teilnahme ist kostenlos und ist insbesondere an Landwirte, Handel, Mälzereien und Brauereien aus der Region gerichtet, die sich für den Anbau von Braugerste und deren weitere Verarbeitung bis hin zum Bier interessieren.

Interessierte werden gebeten, sich bis zum 23. Mai 2022 beim Landwirtschaftsamt des Landkreises anzumelden.
Entweder via Telefon: 07751 865301, Fax 07751 865399 oder per E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-waldshut.de.
Es gilt zu beachten, dass die Anreise individuell erfolgt.

Die Braugerstenstelle Südbaden e.V. fördert den Anbau und die Verwertung von Qualitätsbraugerste in Südbaden. Durch enge Zusammenarbeit von Gerstezüchtern, Anbauern, Handel, Genossenschaften und Verarbeitungsunternehmen soll der heimische Braugerstenanbau als marktnahe und umweltfreundliche Kultur erhalten und weiterentwickelt werden.

(Presseinfo: Landratsamt Waldshut, 04.05.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Gesamte Regio .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald