GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Freizeit-Tipps » Textmeldung

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

14. bis 24. Oktober: Freiburger Herbstmess‘ - 107 Schausteller und Marktkaufleute präsentieren ihre bunten Fahrgeschäfte, individuellen Waren und köstlichen Speisen

14. bis 24. Oktober: Freiburger Herbstmess‘.

Foto: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH - Antal
14. bis 24. Oktober: Freiburger Herbstmess‘.

Foto: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH - Antal
Nach mittlerweile 43 Ausgaben ist die Freiburger Mess‘ als eine der beliebtesten Großveranstaltungen für Groß und Klein aus dem Freiburger Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Nachdem im Mai 2022 die Freiburger Frühjahrsmess‘ erfolgreich mit über 182.000 Besucher_innen auf dem Freiburger Messegelände stattgefunden hat, rückt nun die Herbstausgabe und damit die 44. Freiburger Mess‘ näher: Vom 14. bis 24. Oktober 2022 präsentieren 107 Schausteller_innen und Marktkaufleute ihre bunten Fahrgeschäfte, individuellen Waren und köstlichen Speisen.

Auch diesen Herbst dürfen sich die Besucher_innen auf ein großes Angebot an Fahrgeschäften und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Los geht es am Freitag, 14. Oktober um 17:00 Uhr. Von Beginn an mit dabei sein lohnt sich: Von 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr bieten die 22 Fahrgeschäfte den Besucher_innen Freifahrten an. Eröffnet wird die Freiburger Herbstmess‘ mit dem traditionellen Fassanstich um 19:00 Uhr vor dem Riesenrad. Das große Eröffnungsfeuerwerk wird gegen 22:30 Uhr den Himmel über dem Veranstaltungsgelände in bunte Farben tauchen.

Highlights bei den Fahrgeschäften sind diesen Herbst die Wilde Maus von Tobias Göbel, die Riesenschaukel Hip-Hop-Fly der Firma Lagerin, Flipper von Ludwig Meeß, der Schwanenflug von Verena Krug, der Klassiker Break Dance No. 1 von Patricia Kinzler und viele mehr. Neu in diesem Jahr sind das Laufgeschäft Dschungel Camp der Firma Agtsch, die Mini-Achterbahn Gold-Rusher der Firma Bügler, das schnelle Fahrgeschäft Devil Rock von Mathias Straube und das Laufgeschäft Glasfabrik der Firma Moser.

Die 23 Warenstände, mitten im bunten Treiben der Herbstmess‘ gelegen, bieten ein vielseitiges Angebot an Kleidung, Schmuck, Gewürzen und Haushaltswaren. Auch bei den kulinarischen Angeboten dürfen sich die Besucher_innen auf eine vielfältige Auswahl freuen: Vom traditionellen Imbiss mit Gegrilltem und Gebratenem, Burger und Pizza, bis zu Asia-Spezialitäten oder mexikanischen Köstlichkeiten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei den Süßwaren warten auf die Besucher_innen Leckereien wie Minidonuts, Softeis, Zuckerwatte und schokokandierte Früchte. Nicht fehlen dürfen die klassischen Lebkuchenherzen, Magenbrot und gebrannte Mandeln.

Was wäre die Freiburger Mess‘ ohne ihre bei Jung und Alt beliebten Aktionstage: Am Dienstag, 18. Oktober ist Kinder- und Familientag, bei dem alle Fahrgeschäfte ihre Fahrten zum halben Preis anbieten. Am Mittwoch, 19. Oktober ist Studierendentag. An diesem Tag gibt es für alle Besitzer eines gültigen Studierendenausweises viele Sonderangebote. Am Freitag, 21. Oktober findet der Oma-Opa-Enkel-Tag statt. Auf die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern ans Riesenrad kommen, wartet eine Überraschungstüte mit einem „Messmoggen“ und Freifahrten. Zeitgleich findet im Festzelt der Firma Werner Kurze GmbH der Seniorentag statt, der gemeinsam mit dem Seniorenbüro der Stadt Freiburg organisiert wird. Die ersten 50 Senior_innen bekommen ein Mittagessen und Getränkegutschein sowie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee kostenfrei. Bei einem bunten Rahmenprogramm mit Holger van den Tasten wird es wieder das bekannte Gewinnspiel mit schönen Sachpreisen geben.

Die Besucher_innen dürfen sich außerdem über ein weiteres Highlight freuen: Auf der diesjährigen Freiburger Herbstmess‘ wird es eine „Friburger Wiesn“ geben, mit regionalen DJ’s und Bands, badischen Köstlichkeiten sowie tagesspezifischen Mottos. Die „Friburger Wiesn im Ganter Feschdzelt“ wird veranstaltet von MB Eventgastronomie. Tickets sind online unter https://diginights.com/ erhältlich.
Zum Ende der Freiburger Herbstmess‘ wird der Himmel über Freiburg noch einmal in bunten Farben erleuchtet: Das große Abschlussfeuerwerk beginnt am Montag, 24. Oktober, am letzten Veranstaltungstag,gegen 22:30 Uhr.

Weitere Informationen zur Freiburger Herbstmess‘ 2022 gibt es auf der Webseite der Freiburger Mess‘ unter www.freiburgermess.freiburg.de.

(Presseinfo: Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH, 13.09.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Freiburg.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Freizeit-Tipps".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald