GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Kreis Emmendingen - Endingen am Kaiserstuhl

30. Oct 2022 - 17:53 Uhr

Theater im Bürgerhaus Endingen: "Sophie & Ich" - Gastspiele am 4. und vom 24.-27. November - Kartenvorverkauf läuft

Jeanne Zaugg als Sophie Scholl, Giulia Doreen Arteman als Traudl Junge als vorerst unbeschwerte junge Frauen
Jeanne Zaugg als Sophie Scholl, Giulia Doreen Arteman als Traudl Junge als vorerst unbeschwerte junge Frauen
"Es gibt Theaterbesuche, die prägen sich für immer im Gedächtnis ein – Sophie & Ich von Ursula Kohlert in der Inszenierung von Annette Greve gehört mit Sicherheit dazu. Nach eineinhalb fesselnden Stunden gab es am Samstagabend im Bürgerhaus "Standing Ovations": für die grandiose Leistung der beiden Schauspielerinnen Jeanne Zaugg (Sophie Scholl)und Giulia Doreen Arteman (Traudl Junge), für die stille, unaufgeregte und deshalb umso eindrücklichere Inszenierung von Annette Greve und für das einfühlsame Gitarrenspiel von Thomas Parr. (…)
Absolut sehenswert – die beiden Schauspielerinnen, die Inszenierung, das Theaterstück."
(Badische Zeitung, 16. März 2022 / Ruth Seitz)

Die fiktive Theaterbegegnung wäre möglich gewesen:
Die Studentin und Widerstandskämpferin Sophie Scholl und Hitlers
junge Sekretärin Traudl Junge (geb.Humps) waren beide im
Bund Deutscher Mädel. Sie begegnen sich in diesem dicht gewebten
Stück und diskutieren über Widerstand und Mitläufertum aus der
Sicht junger Frauen - zwei extreme Positionen gesellschaftlichen
Lebens prallen aufeinander. Persönliche Verantwortung entscheidet
auch heute noch über die Gestaltung unserer Gesellschaft.
Ein faszinierendes, spannendes und mutiges Theaterstück.
In der Inszenierung von Annette Greve ist Jeanne Zaugg als Sophie
Scholl und Giulia Doreen Arteman als Traudl Junge zu sehen.
Die Musik von Thomas Parr unterstützt atmosphärisch und
assoziativ die Szenerien.

Die DEUTSCHEN KAMMERSCHAUSPIELE sind ein professionelles
Privattheater mit Sitz in Endingen am Kaiserstuhl. Seit 1967 zeigen sie ein großes Repertoire in unterschiedlichsten Produktionsgruppen und etablierten sich in Deutschland wie im Ausland vor allem als Tourneetheater.
www.deutschekammerschauspiele.de
Karten: https://deutsche-kammerschauspiele.reservix.de

(Info: Annette Greve, Direktorin DEUTSCHE KAMMERSCHAUSPIELE)


Weitere Beiträge von RT-Leser
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Endingen am Kaiserstuhl.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Kultur - Ausstellungen, Vorträge, Konzerte, Gastspiele".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg
























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald