GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » RegioSplitter » Textmeldung

Ortenaukreis - Lahr

29. Jul 2021 - 13:53 Uhr

3. August: Wie bringe ich meinem Kind das Schwimmen bei? - Erstmaliger Workshop für Eltern im Terrassenbad Lahr


Im Terrassenbad Lahr wird erstmalig am Dienstag, 3. August, um 14 Uhr ein Eltern/Kind–Workshop angeboten, bei dem Eltern die Gelegenheit erhalten, ihren Kindern selbst das Schwimmen beizubringen.

Hierbei möchte der Bäderbetrieb Lahr auf die stetig zunehmende Anzahl von Nichtschwimmern entgegenwirken und ein Zeichen setzen, dass Eltern durchaus in der Lage sind, Kindern den Spaß am und im Wasser näher zu bringen. Längst reicht das Angebot von Schwimmkursen nicht aus, um allen Kindern das Schwimmerlernen zu ermöglichen. Außerdem sind pandemiebedingt zwei Jahrgänge mit Schwimmschülern ausgefallen, da die Hallenbäder geschlossen bleiben mussten. Ziel dieses Workshops ist es, dass durch die Eigeninitiative der Eltern, mehr Kinder auf sicherem Wege wieder schwimmen lernen.

Der Bäderbetrieb Lahr möchte mit diesem Alternativangebot einen Teil der entstandenen Lücke schließen und die Schwimmfähigkeit in der Bevölkerung weiter unterstützen.
Hierbei steht nicht der Schwimmstil im Vordergrund, sondern das sichere Bewegen im und unter Wasser wird gefördert. Dabei ist Engagement der Eltern ist gefragt.Inhaltlich werden die Eltern auf die Gefahren am und im Wasser hingewiesen und sie erfahren, auf was bei Schwimmhilfen geachtet werden muss, wie Kinder ans Wasser gewöhnt werden können und welches die ersten Schritte sind, um Schwimmbewegung zu erlernen. Der Workshop zeigt, wie Fehler erkannt und korrigiert werden können und worauf es ankommt, damit sich ein Kind sicher im Wasser bewegt kann.

Nach eine kurzer theoretischer Unterweisung geht es sogleich gemeinsam in das Nichtschwimmerbecken, wo zunächst die Vertrautheit des Kindes mit dem Wasser analysiert wird, um weiter darauf aufbauen zu können.

Anmeldungen für den Workshop sind direkt an der Kasse im Terrassenbad Lahr möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Elternteile mit je einem Kind von fünf bis sieben Jahren begrenzt.

Die Kosten entsprechen dem Einzel – Eintrittspreis. Witterungsbedingt könnte sich der Wochentag ändern. Bei entsprechender Nachfrage werden weitere Workshops angeboten.

Ziel sei es, dass durch Eigeninitiative der Eltern, mehr Kinder auf sicherem Wege wieder schwimmen lernen und es nicht dem Zufall überlassen wird, ob man einen begehrten Platz im Schwimmkurs ergattern kann oder auch nicht. Schwimmen ist wie Fahrrad fahren.


Weitere Beiträge von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Lahr .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioSplitter".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg

















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald