GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Feldberg-Bärental

20. Mai 2013 - 16:41 Uhr Foto: kamera24.tv
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Tragischer Verkehrsunfall - Motorradfahrer streifte Wohnmobil: Unterschenkel abgerissen - Polizei sucht Zeugen

B 317, Feldberg-Bärental : In Kurve Wohnmobil gestreift - Motorradfahrer schwerst verletzt - Polizei sucht Zeugen.
Am Pfingstmontag, 20.05.13, gegen 12:35 Uhr, kam es auf der B 317 bei Feldberg-Bärental, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.
Der Motorradfahrer befuhr die B317 von Feldberg-Bärental kommend talwärts in Richtung Titisee, während ein 62-jähriger Wohnmobilfahrer die Straße bergwärts befuhr.
Es kam dabei zu einem Streifvorgang im Begegnungsverkehr in einer Kurve zwischen Motorradfahrer und Wohnmobil. Im Anschluss stürzte der Motorradfahrer. Er zog sich schwerste Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.
Die B 317 musste bis 15.55 Uhr zw. Feldberg-Bärental und der Abzweigung zur B315 gesperrt werden.

Es besteht der Verdacht, dass sich beide Fahrzeugführer nicht an das Rechtsfahrgebot gehalten haben.

Die Verkehrspolizei Freiburg, Tel. 0761/882-4371, hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen und sucht noch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

(Presseinfo: Polizeidirektion Freiburg, 20.05.2013, 16.10 Uhr)

RegioTrends-Erstmeldung:

Der etwa 50 Jahre alte Motorradfahrer aus dem Ortenaukreis war gegen auf der Bundesstraße 317 in Richtung Titisee mit einer Gruppe anderer Biker unterwegs. Kurz nach Bärental kam er nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einer Rechtskurve mit seiner Maschine zu weit nach links. Dabei streifte der Motorradfahrer ein entgegenkommendes Wohnmobil, das im Landkreis Rottweil zugelassen ist. Bei diesem Streifvorgang wurde dem Mann ein Unterschenkel abgerissen. Der Motorradfahrer fuhr dann noch etwa einhundert Meter weiter, ehe er mit seiner Maschine umkippte. Vom Notarzt wurde der Verunglückte an der Unfallstelle erstversorgt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte ins Freiburger Uniklinikum geflogen. Ein anderer Motorradfahrer, der das Unglück mit ansah, erlitt einen Schock und wurde von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt. Der Wohnmobilfahrer wurde nicht verletzt. Derzeit ist die Bundesstraße 317 voll gesperrt.


QR-Code Das könnte Sie aus Feldberg-Bärental auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald