GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Passiert-notiert » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Sasbach, Whyl

11. Feb 2019 - 12:00 Uhr

Diebstähle aus Opferstöcken in Sasbach und Wyhl - Wer hat Beobachtungen gemacht?

Bereits vergangene Woche kam es in zwei Kirchen in den Gemeinden
Sasbach und Wyhl zu einem Diebstahl bzw. zu einem Versuch aus deren
Opferstöcken. Im Verlauf des Mittwochs (06.02.19) wurde Münzgeld aus
dem Opferstock der St. Martin-Kirche in Sasbach entwendet. Am
Donnerstag (07.02.19) kam es zu einem versuchten Diebstahl aus dem
Opferstock der St. Blasius-Kirche in Wyhl. Hier entstand ein
geschätzter Sachschaden von 500 Euro. Wer in diesem Zusammenhang
verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte mit dem
Polizeiposten Endingen, Tel. 07642/9287-0, in Verbindung setzen.


QR-Code Das könnte Sie aus Sasbach, Whyl auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Passiert-notiert" anzeigen.

Info von Polizeipräsidium Offenburg
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald