GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Gesamte Regio - Gesamte Regio

14. Sep 2022 - 13:37 Uhr

Mit „New Plan“ die Karriere im Handwerk ankurbeln - Bundesagentur für Arbeit erweitert Online-Erkundungstool um zwei weitere Testangebote


Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erweitert ihr Online-Erkundungstool New Plan um zwei weitere Testangebote. Damit unterstützt sie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter anderem bei der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten, speziell im Handwerk.

New Plan beinhaltete bisher Testangebote zu Fragen rund um berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, sowie Kompetenz-Checks für kognitive Fähigkeiten (sogenannte Leistungstests). Außerdem unterstützt es die Suche nach passenden Weiterbildungen. Dabei berücksichtigt es persönliche Lebensumstände und berufliche Vorerfahrungen. New Plan ist seit Ende 2020 online und wird seither kontinuierlich weiterentwickelt (https://www.arbeitsagentur.de/k/newplan).

Ab jetzt beinhaltet New Plan zwei weitere Angebote. Nutzerinnen und Nutzer können sich mit dem „Test Tätigkeiten“ kurzfristig erlernbaren beruflichen Alternativen, passend zu ihren individuellen Vorerfahrungen und Kompetenzen anzeigen lassen. Für deren Ausübung ist nur eine kurze Weiterbildung oder nur eine Einarbeitung nötig. Er richtet sich an Personen, die in ihrem erlernten Beruf aufsteigen möchten und nach einer passenden Aufstiegsweiterbildung suchen. Der Test gibt Anhaltspunkte, welche Weiterbildungsberufe am besten zu den Kompetenzen passen. Beispiele dafür sind z.B. Meister- oder Technikerfortbildungen.

So wird beispielsweise ein Beton- und Stahlbetonbauer auf eine Fortbildung zum Techniker Hochbau oder die zum Techniker Baudenkmalpflege/ Altbauerneuerung aufmerksam.

Allein für Berufe im Handwerk zeigt das Tool für 171 Aufstiegsweiterbildungen neue Karrierewege auf.

(Presseinfo: Agentur für Arbeit Freiburg, 14.09.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Gesamte Regio .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald