GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Breisgau-Hochschwarzwald - Feldberg

26. Sep 2022 - 15:06 Uhr

Deutsche Naturparke mit neuem Vorstand - Naturpark-Südschwarzwald-Geschäftsführer Roland Schöttle wurde in Gremium gewählt

Deutsche Naturparke mit neuem Vorstand.
Auf der Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Naturparke e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er unterstützt die 104 Naturparke in ihrer Naturparkarbeit in Zukunft noch intensiver beim Klimaschutz in Verbindung mit biologischer Vielfalt.

Foto: Naturpark Südschwarzwald - Verband Deutscher Naturparke e. V./Patrick Appelhans
Deutsche Naturparke mit neuem Vorstand.
Auf der Mitgliederversammlung des Verbands Deutscher Naturparke e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er unterstützt die 104 Naturparke in ihrer Naturparkarbeit in Zukunft noch intensiver beim Klimaschutz in Verbindung mit biologischer Vielfalt.

Foto: Naturpark Südschwarzwald - Verband Deutscher Naturparke e. V./Patrick Appelhans
Roland Schöttle, Geschäftsführer des Naturpark Südschwarzwald e. V., wurde am 22. September in den Vorstand des Verbands Deutscher Naturparke gewählt. Das neue Gremium spricht sich gemeinsam für mehr Klimaschutzarbeit aus.

Auf der Jahrestagung des Verbands Deutscher Naturparke e. V. (VDN e. V.) wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 22. September 2022 von den 80 Teilnehmenden aus über 50 Naturparken ein neuer Vorstand gewählt. Er unterstützt die 104 Naturparke in ihrer Arbeit in Zukunft noch intensiver beim Klimaschutz in Verbindung mit biologischer Vielfalt.

„Der neu gewählte Vorstand des VDN wird einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf den Klimaschutz in Verbindung mit dem Erhalt der biologischen Vielfalt legen“, stellte Friedel Heuwinkel fest, der für die kommenden vier Jahre als Präsident wiedergewählt wurde. Zur 1. stellvertretenden Präsidentin wurde Gudrun Rau gewählt, Geschäftsführerin des Naturparks Saar-Hunsrück, zum 2. stellvertretenden Präsidenten wurde Roland Schöttle, Geschäftsführer Naturpark Südschwarzwald, gewählt. „Ich freue mich sehr, dass mir die Deutschen Naturparke ihr Vertrauen geschenkt haben“, so Schöttle zu seiner erneuten Wahl in den Vorstand.

Der VDN wird einen Fokus seiner Arbeit in den kommenden Jahren auf eine verstärkte Klimaschutz-Arbeit legen. Denn die Naturparke unterstützen auf 28 Prozent der Fläche Deutschlands mit ihrer Arbeit schon jetzt den natürlichen Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel sowie eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Auch Roland Schöttle will als 2. stellvertretender Präsident die Arbeit an diesen Themen intensivieren: „Klimaschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung und regionale Nahrungsmittelversorgung sind mir besonders wichtige Themenfelder, die ich mit meiner langjährigen Erfahrung als Geschäftsführer des Naturparks Südschwarzwald gerne voranbringen will.“

(Presseinfo: Naturpark Südschwarzwald, 26.09.2022)


Weitere Beiträge von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Feldberg .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben

Wissenswertes


Mehr erfahren? - Roter Klick!

RegioMarktplatz: HEUTE schon gelesen?
Angebote - Tipps - Trends - Aktionen

Ihre Adressen!
Regio-Firmen: Der REGIOTRENDS-Branchenspiegel



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg


























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald