GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Emmendingen

9. Jul 2024 - 14:32 Uhr

"I EM Music"-Festival auf dem Schlossplatz Emmendingen - Pur, Howard Carpendale und Nina Chuba kommen - Vom 19. – 21. Juli wird 20-jähriges Jubiläum gefeiert

I EM Music Festival auf dem Schlossplatz Emmendingen vom 19. – 21. Juli feiert 20-jähriges Jubiläum 

Von links: Clemens Merkle (Geschäftsführer WZO), Oberbürgermeister Stefan Schlatterer, Christian Schmidt, Christian Bolz (beide Geschäftsführer Ingenieurbüro Schweiger GmbH & Co.KG), Udo Deutscher (Marketing Vertrieb Volksbank Nördlicher Breisgau eG), Bernd Weißhaar (Geschäftsführer B & HP Weißhaar GmbH), Helge Siewert (Leiter Finanzzentrum Emmendingen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau), Daniel Jödicke (Vertriebsleiter Stadtwerke Emmendingen), Celia Krug (Geschäftsführerin Gewo GmbH), Marc Stuckert (Vorstand Stuckert Wohnbau AG), Veranstalter Christoph Römmler (Geschäftsführer Karo Events GmbH), Benjamin Beck (Verkaufsdirektor Gastronomie Brauerei Fürstenberg), Brigitte Schütz (Personaldirektorin Zentrum für Psychiatrie), Yvonne Antoni (Leitung Unternehmenskommunikation ZfP), Jana Menke (Personal Marketing ZfP).

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
I EM Music Festival auf dem Schlossplatz Emmendingen vom 19. – 21. Juli feiert 20-jähriges Jubiläum

Von links: Clemens Merkle (Geschäftsführer WZO), Oberbürgermeister Stefan Schlatterer, Christian Schmidt, Christian Bolz (beide Geschäftsführer Ingenieurbüro Schweiger GmbH & Co.KG), Udo Deutscher (Marketing Vertrieb Volksbank Nördlicher Breisgau eG), Bernd Weißhaar (Geschäftsführer B & HP Weißhaar GmbH), Helge Siewert (Leiter Finanzzentrum Emmendingen der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau), Daniel Jödicke (Vertriebsleiter Stadtwerke Emmendingen), Celia Krug (Geschäftsführerin Gewo GmbH), Marc Stuckert (Vorstand Stuckert Wohnbau AG), Veranstalter Christoph Römmler (Geschäftsführer Karo Events GmbH), Benjamin Beck (Verkaufsdirektor Gastronomie Brauerei Fürstenberg), Brigitte Schütz (Personaldirektorin Zentrum für Psychiatrie), Yvonne Antoni (Leitung Unternehmenskommunikation ZfP), Jana Menke (Personal Marketing ZfP).

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
Pur, Howard Carpendale und Nina Chuba. Drei I EM Music-Headliner, die keiner weiteren Werbung bedürfen. Dementsprechend sind zwei von drei Konzerten längst ausverkauft. Lediglich für das Carpendale-Konzert sind noch ein paar Stehplatzkarten verfügbar. Am heutigen Dienstagmittag informierte Veranstalter Christoph Römmler über die Details des Festivals und bedankte sich dabei bei den zahlreich anwesenden Sponsoren und der Stadt.

„Vor 20 Jahren wurde ich von der Riegeler Brauerei gedrängt, eine Konzert-Großveranstaltung für Emmendingen zu konzipieren“, blickte Christoph Römmler kurz zurück. So sei I EM Music entstanden und bestehe in diesem Jahr mit seiner 20. Ausgabe immer noch. Römmler bedankte sich vor allem bei den zahlreichen Sponsoren, ohne die ein solches Event nicht durchführbar sei. Der Veranstalter dankte auch der Stadt für die gute Zusammenarbeit. 2004 sei man mit dem Namen Schlossplatz Open Air gestartet und habe dann 2010 die Marke I EM Music erfunden.

„Das ist auch für mich ein Jubiläum“, rechnete Oberbürgermeister Stefan Schlatterer, der seit 2004 der OB der Stadt ist. Er lobte das Festival als ganz besonderes Event für die Stadt. Er erinnere sich gerne an viele besondere Konzerte zurück. Der Schlossplatz sei der ideale Veranstaltungsort mitten in der Stadt. Der OB lobte den Unternehmergeist Römmlers und das Engagement der Sponsoren. „Wir können von Seiten der Stadt unterstützen, aber alleine finanzieren können wir das Event nicht“, so Schlatterer.

Das Festival beginnt mit dem Konzert der Band Pur am 19. Juli. Einen Tag später spielt Howard Carpendale auf dem Schlossplatz bevor am Sonntag dann Nina Chuba das Festival beendet. Die Konzerte starten jeweils um 20 Uhr, am Freitag und Samstag ist um 23 Uhr, am Sonntag um 22 Uhr Schluss.

Die Tickets beinhalten jeweils die An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (RVF-Kombiticket). Besucher können aber auch mit dem Fahrrad oder dem Auto anreisen.

Der Schlossplatz ist ab Dienstag, 16. Juli gesperrt. Am Gelingen des Festivals sind bis zu 150 Personen beteiligt. Dazu kommen ehrenamtliche Helfer der Blaulichtfraktion.


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Emmendingen.
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald