GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » > Schon gelesen? » Textmeldung

Kreis Emmendingen - Denzlingen

10. Jul 2024 - 13:03 Uhr

50 Jahre Sport- und Familien-Bad in Denzlingen – Ein Blick hinter die Kulissen - Große Jubiläumsfeier im MACH‘ BLAU am 16./17. August 2024

50 Jahre Sport- und Familien-Bad in Denzlingen.
Von links: Betriebsleiter Marcus Kleint, Katharina Schrader (Verwaltung) und Kämmerer Martin Ziegler.

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
50 Jahre Sport- und Familien-Bad in Denzlingen.
Von links: Betriebsleiter Marcus Kleint, Katharina Schrader (Verwaltung) und Kämmerer Martin Ziegler.

Foto: Jens Glade / Internetzeitung REGIOTRENDS
(MB/RT) Das Sport & Familienbad MACH' BLAU in Denzlingen feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.
Aus diesem Anlass ermöglichten die Verantwortlichen am heutigen Mittwochvormittag den Medien bei einer kurzweiligen Führung einen Blick hinter die Kulissen und gewährten Einblicke in die Technik, die Wasseraufbereitung bis hin zur Saunatechnik. Mit dabei waren Betriebsleiter Marcus Kleint, Katharina Schrader (Verwaltung) und Kämmerer Martin Ziegler.

1974 öffnete das Bad unter dem Namen „Sportbad Denzlingen“ seine Pforten für die Öffentlichkeit.
Nach einer aufwändigen Sanierung im Jahr 2010 wurde das Bad dann unter dem Namen MACH' BLAU Sport & Familienbad Denzlingen wiedereröffnet.

Das kombinierte Hallen- und Freibad bietet heute den Besuchern ein vielfältiges Angebot an Wasseraktivitäten. Mit über 2.500 Quadratmetern Wasserfläche verteilt auf acht Becken im Innen- und Außenbereich, Sprungtürmen bis zehn Meter Höhe, Außenspielplatz, Beachsoccer sowie Beach-Volleyball-Plätzen und einem einladenden Gastrobereich sind vom fröhlichen Planschen bis hin zum Hochleistungssport alle Möglichkeiten gegeben. Die großzügige Saunalandschaft mit zwei Saunen im Innenbereich, einer Außensauna und einem frisch sanierten Dampfbad runden das Angebot ab.

Die Energieversorgung des Mach Blau wird vom badeigenen Blockheizkraftwerk bereitgestellt. Das BHKW versorgt das Bad mit Strom und die produzierte Abwärme wird zur Wassererwärmung genutzt. Außerdem liefert eine Hackschnitzel-Heizung 30 bis 40 Prozent der benötigten Wärme. 900 Quadratmeter große Wärmeabsorber auf dem Dach des Gebäudes können bei Sonne die Wassertemperatur in den Becken bis zu einem Grad pro Stunde aufheizen.

Nachhaltig ist auch die neue Beckenbeleuchtung. Die alten Quecksilber-Verdampfer-Lampen wurden durch LED-Lampen ersetzt, die die Hälfte des benötigten Stromes einsparen.

Beim Umbau im Jahr 2010 wurde der Sprungturm in der Halle zum Treppenaufgang zum Saunabereich umfunktioniert. Das Sprungbecken wurde zum Nichtschwimmerbereich und der frei gewordene Raum darunter zum Pumpenhaus umfunktioniert. Die Pumpen sorgen für einen gleichbleibenden Wasserpegel, egal wie viele Besucher sich im Becken befinden. Die Wasserqualität wird von der Prüfzentrale ständig geprüft und mithilfe von Chlorgas und anderen Chemikalien stabil auf hygienischem Niveau gehalten.

Den ordnungsgemäßen Betrieb stellt Betriebsleiter Marcus Kleint sicher. Er und 17 festangestellte Mitarbeiter sind für den reibungslosen Betrieb des Bades verantwortlich. Saisonal sorgen außerdem sieben Rettungsschwimmer für die Sicherheit im Bad.

Den runden Geburtstag feiert MACH‘ BLAU am 16. und 17. August 2024 mit einer großen Jubiläumsparty. Zwei Tage lang erwartet die Besucher ein buntes Programm für Groß und Klein. Neben Spiel und Spaß im Wasser sorgen verschiedene Attraktionen und Aktionen für ein unvergessliches Erlebnis. Das detaillierte Programm gibt die Schwimmbadleitung Mitte Juli bekannt.

Für Denzlinger Familien mit Kindern gibt es im Jubiläumssommer zudem ein besonderes Angebot: Zum Preis von 50,00 € erhalten Familien mit Wohnsitz in Denzlingen eine Dauerkarte für den Zeitraum der Sommerferien. Das personalisierte Ticket ist ab 1. Juli 2024 an der Schwimmbadkasse erhältlich und gilt vom 24. Juli bis 08. September 2024.


Weitere Beiträge von RegioTrends-Lokalteam (08)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei REGIOTRENDS! Oben auf den roten Namen hinter „Weitere Beiträge von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.

weitere Bilder: Vergrößern? - Auf Bild klicken!


QR-Code
> Weitere Meldungen aus Denzlingen .
> Weitere Meldungen aus der Rubrik "> Schon gelesen?".
> Suche
> Meldung schreiben



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald