GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Polizeiberichte » Textmeldung

Schwarzwald-Baar-Kreis - VS-Schwenningen

18. Mai 2013 - 13:42 Uhr

Zwei 14-jährige Mädchen ohne Fahrerlaubnis mit Motorroller unterwegs - Wohnmobil sowie Pkw gestreift - Bei Sturz leicht verletzt ++ Aus den heutigen Meldungen des Polizeireviers Schwenningen

Zwei leichtverletzte vierzehnjährige Mädchen und zwei beschädigte geparkte Fahrzeuge waren Folge eines Verkehrsunfalles am Freitagmorgen gegen 08.15 Uhr in der Johannesstraße in Schwenningen.

Das eine Mädchen hatte einen Mofaroller von einem Bekannten überlassen bekommen und fuhr mit ihrer Freundin als Sozius um den Block. Weil sie keinerlei Fahrpraxis hatte, verlor sie die Kontrolle über das Mofa, streifte ein geparktes Wohnmobil und einen geparkten Pkw und kam zu Sturz. Hierbei verletzten sich beide Mädchen leicht. An den geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000.- Euro. Da das Mädchen nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hatte, um mit dem Roller samt Sozius zu fahren, erwartet sie zudem eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Bekannte, welcher ihr den Roller überlassen hatte, wird ebenfalls angezeigt, da er wusste, dass sie nicht hätte fahren dürfen.


Unfallfluchten

Gleich drei Unfallfluchten nahm das Polizeirevier Schwenningen am Freitag auf.

Im ersten Fall wurde ein in der Sturmbühlstraße geparkter Pkw VW Golf beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000.- Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallzeitraum war von Donnerstagabend, 20.30 Uhr bis Freitagabend, 22.00 Uhr.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Freitag in der Rietenstraße beim Rietenzentrum. Dort wurde zwischen 16.05 Uhr und 16.20 Uhr ein vor der Apotheke geparkter Mercedes C-Klasse an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Auch hier dürfte Sachschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro entstanden sein. Der oder die Verursacherin entfernte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Und letztlich wurde in der Winkelstraße vor dem Eingang der BKK im Zeitraum von Freitagmittag 14.45 bis 14.55 Uhr ein geparkter Pkw Seat an der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigt. Auch hier flüchtete der Verursacher und hinterließ einen Schaden von ca. 2000.- Euro.

Wer Hinwiese zu den genannten Unfällen machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Schwenningen unter 07720/85000 zu melden.

(Presseinfo: Polizeirevier Schwenningen, 18.05.2013, 11.50 Uhr)


QR-Code Das könnte Sie aus VS-Schwenningen auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Polizeiberichte" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald